anpera.net

anpera.net

experimental server @home
Aktuelle Zeit: Mo 21 Okt, 2019 17:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Xampp// Zugriff verweigert
BeitragVerfasst: Fr 28 Aug, 2009 15:50 
Offline
Newbie

Registriert: Fr 28 Aug, 2009 15:32
Beiträge: 6
Geschlecht: Weiblich
LoGD: http://paris-la-belle-epoque.de.dd23504 ... ix/Matrix/
'nen wunderschönen Abend!

Nachdem ich jetzt seit einiger Zeit die Suchfunktion quäle...wird nun doch ein Thema erstellt. Gleich mal zu Beginn...ich weiß, dass schon Themen existieren, die dieses Thema eigentlich behandeln würden...nur helfen mir die Lösungsansätze dort leider nicht weiter.

Ich wollte zum Ausprobieren und für den berüchtigten Lerneffekt (wer lernt schon gerne von trockenere Materie, wenn es die Learning-By-Doing-Methode gibt?)...Logd auf Xampp installieren. Geschafft hatte ich das schon einmal vor einiger Zeit...aber nun hat sich mit ein kleines Problem offenbart...

Ich habe die Readme-Datei und ein TuT für die Installation von logd auf xampp verwendet. Nachdem alles abgeschlossen ist: SQL durchgeführt, Dateien hochgeladen und die dbconnect.php.dist in folgendes verändert habe und anschließend in dbconnect.php umbenannt habe...

$this->bbcode_second_pass_code('', '<?php
$DB_USER="root"; //Database Username
$DB_PASS=""; //Database Password
$DB_HOST="localhost"; //Database Hostname
$DB_NAME="logd"; //Database Databasename

if ($DB_USER.$DB_PASS.$DB_HOST.$DB_NAME == ""){
echo "You must edit the dbconnect.php file to set it up for your database.";
}
?>')

bekomme ich folgende Meldung, wenn ich den Server aufrufen möchte:

Zitat:
Zugriff verweigert!

Der Zugriff auf das angeforderte Verzeichnis ist nicht möglich. Entweder ist kein Index-Dokument vorhanden oder das Verzeichnis ist zugriffsgeschützt.

Sofern Sie dies für eine Fehlfunktion des Servers halten, informieren Sie bitte den Webmaster hierüber.

Error 403

localhost
Fri Aug 28 16:10:44 2009
Apache/2.2.12 (Unix) DAV/2 mod_ssl/2.2.12 OpenSSL/0.9.8k PHP/5.3.0 mod_perl/2.0.4 Perl/v5.10.0


Jetzt hoffe ich einfach, dass der Fehler vielleicht aufgeklärt werden wird. *lach* Denn ich...ich bin echt am Verzweifeln.

Lg,
Inistha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Xampp// Zugriff verweigert
BeitragVerfasst: Fr 28 Aug, 2009 16:14 
Offline
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28 Aug, 2004 18:48
Beiträge: 1712
hast du die datein von logd in dem ordner htdocs drin direkt oder ggf. noch einen ordner html drin wo du die datein eingespielt hast?

http://127.0.01/index.php


damit komme ich zu meinem Startbildschirm von der php4 Version


die php 5 Version habe ich in dem Ordner htdocs in einem 2. Ordner erstellt der heisst Silientaphp5

um da auf den Startbildschirm zu kommen muss ich

http://127.0.01/silientaphp5/index.php

nehmen..

Deine Fehlermeldung hat rein gar nichts mit der Datenbank zu tun, sie heisst einfach nur, dass in deinem Aufruf den du im Browser tätigst er keine index.php findet


p.s. ich bin kein Profi was lokalserver angeht ;) bei mir liefen sie immer sofort xD daher kann meine Antwort auch total falsch sein ;) ohne Garantie halt^^


lg

_________________
~Inaktiv und Abwesend solange Mysql hier Moderatorenrechte hat~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Xampp// Zugriff verweigert
BeitragVerfasst: Fr 28 Aug, 2009 18:49 
Offline
Freak
Freak

Registriert: So 30 Okt, 2005 17:48
Beiträge: 1408
Wohnort: PB
Geschlecht: Männlich
LoGD: http://dav.blood-reaver.de/lotgd/
Da du allem Anschein nach ein UNIX-System benutzt gehe ich mal davon aus, das die Benutzerrechte nicht ganz hinhauen.
Schau mal in die apache2.conf oder httpd.conf und suche dort nach "user" und "group".

Am eleganesten kannst du das Problem dann lösen, wenn du den Ordner, in dem deine LotgD-Files liegen (rekursiv) der dort angegeben Gruppe zuordnest (bei mir heißen beide "www-data", was wohl der Standard unter Debian-Basierten Linux-Distros ist) und ebenso rekursiv Leserechte für die Dateien und zusätzlich Ausführrechte für die Verzeichnisse ergibst. Das dürfte dann in etwa so aussehen (bash):
$this->bbcode_second_pass_code('', 'cd /mein/lotgd/verzeichnis
chgrp -R www-data .
chmod -R g+r .
find ./ -type d -exec chmod g+x {} \;')

Eventuell musst du den Befehl mit root-Rechten durchführen, wenn du nicht Besitzer bist.

Grüße,
Auric

_________________
Mehr oder minder inaktiv


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Xampp// Zugriff verweigert
BeitragVerfasst: So 30 Aug, 2009 12:02 
Offline
Newbie

Registriert: Fr 28 Aug, 2009 15:32
Beiträge: 6
Geschlecht: Weiblich
LoGD: http://paris-la-belle-epoque.de.dd23504 ... ix/Matrix/
Zunächst einmal danke für eure rasche Antwort...das hat mir schon einmal weitergeholfen :)

Das mit den Ordner hab ich gleich noch mal kontrolliert...und da stimmte alles.

Ich hab' dann nachträglich noch ein paar Änderungen vollzogen - und komm mittlerweile auf die Log-In-Seite...wo mir jedoch Fehlermeldungen erscheinen, die, meiner Meinung nach...sofern ich das richtig nachvollzogen haben...genau das, was Auric sagt...bestötigen.

Fehlermeldung:

Zitat:
Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /Applications/XAMPP/xamppfiles/htdocs/logd/dbwrapper.php on line 17

Deprecated: Function session_register() is deprecated in /Applications/XAMPP/xamppfiles/htdocs/logd/common.php on line 1715

Warning: session_register() [function.session-register]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /Applications/XAMPP/xamppfiles/htdocs/logd/dbwrapper.php:17) in /Applications/XAMPP/xamppfiles/htdocs/logd/common.php on line 1715

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /Applications/XAMPP/xamppfiles/htdocs/logd/dbwrapper.php:17) in /Applications/XAMPP/xamppfiles/htdocs/logd/common.php on line 1837

Deprecated: Function split() is deprecated in /Applications/XAMPP/xamppfiles/htdocs/logd/common.php on line 964
etsetting("beta",0) == 1 || $session['user']['beta']==1); ?> ("beta",0) == 1 || $session['user']['beta']==1); ?>


Nur, muss ich ehrlich zugeben...bin ich ein bisschen unfähig noch, die logd-Files der Gruppe zuzuordnen...da ich nach dem Durchsuchen der httpd.conf nur folgendes gefunden habe (wenn's die richtige Stelle ist...aber was anderes...war dort auch nicht wirklich):

$this->bbcode_second_pass_code('', '<IfModule !mpm_winnt_module>
<IfModule !mpm_netware_module>
#
# If you wish httpd to run as a different user or group, you must run
# httpd as root initially and it will switch.
#
# User/Group: The name (or #number) of the user/group to run httpd as.
# It is usually good practice to create a dedicated user and group for
# running httpd, as with most system services.
#
User nobody
Group nogroup
</IfModule>
</IfModule>')


Vielleicht kannst du mir das noch einmal genauer erklären, Auric?
Wie gesagt, ich bin erst vor einiger Zeit umgestiegen - unter früher hat das eben alles ohne Probleme funktioniert..nur auf dem System...nicht mehr.

lg,
Inistha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Xampp// Zugriff verweigert
BeitragVerfasst: So 30 Aug, 2009 12:25 
Offline
Freak
Freak

Registriert: So 30 Okt, 2005 17:48
Beiträge: 1408
Wohnort: PB
Geschlecht: Männlich
LoGD: http://dav.blood-reaver.de/lotgd/
Oh Schreck, der böse XAMP

ich hatte ganz vergessen, das der im Gegensatz zur Regulären Installation eines Apachen (analoges gilt bei MySQL) keine User anlegt usw. Allerdings scheint es ja so weit zu klappen und daher empfehle ich zunächst mal nichts mehr an den Gruppen zu ändern. Grund: Der XAMP benutzt der Einfachheit halber die "Niemand" bzw. "nobody" User und und Gruppen. Da man denen eigentlich nichts zuordnen kann, ist das ganze natürlich auch nicht so wie oben von mir beschrieben machbar.

Die Fehlermeldung die auftaucht ist eigentlich harmlos. Nur hat LotgD die Angewohnheit bei fast jeder Art von Fehler einen systembedingten Absturz hin zu legen(, wenn man kein output-buffering benutzt). Das liegt daran, das die sogenannten HTTP-header, die mit der php-Funktion header() gesendet werden, beim Client (Browser) ankommen müssen, bevor dieser irgendwelche normalen html-Ausgaben bekommt. Leider sendet jede Fehlermeldung, so harmlos sie auch sein mag, eine solche Ausgabe und lässt damit das Script abbrechen und weitere Fehlermeldungen hinterher schmeißen.
Das zu Wissen kann im weiteren Verlauf deiner LotgD-Karriere noch recht praktisch sein, da "Cannot modify header information - headers already sent by..." eine der häufigsten fehlinterpretieren Meldungen hier im Forum ist ;-)

Nun aber zur Lösung des Problems: Unterdrückung!
Die zusätzlichen Fehlermeldung mit der Kennzeichnung "Deprecated" tauchen erst ab PHP 5.3 auf, das der XAMP schon drin hat. Diese kannst du aber (da sie wie gesagt erstmal harmlose Hinweise sind) abschalten.
Schau in deine common.php, dort müsste es irgendwo eine Zeile wie diese geben:
$this->bbcode_second_pass_code('', 'error_reporting(E_ALL ^ E_NOTICE);')
Diese änderst du nun in das Folgende ab:
$this->bbcode_second_pass_code('', 'error_reporting(E_ALL ^ E_NOTICE ^ E_DEPRECATED ^ E_USER_DEPRECATED);')
Solltest du eine Zeile wie oben nirgends finden, so füge die neue Angabe einfach möglichst weit oben in der common.php (z.B. in der Zeile nach dem <?php) ein.

Einen Ratschlag möchte ich dir noch mit auf den Weg geben: Wenn du schon ein UNIX benutzt, ist es meist besser, MySQL, Apache und PHP direkt über die Distribution zu installieren. Das ist nicht nur sauberer und besser zu warten, es geht üblicherweise auch noch schneller als die Installation eine XAMP!

Beste Grüße,
Auric

_________________
Mehr oder minder inaktiv


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Xampp// Zugriff verweigert
BeitragVerfasst: So 30 Aug, 2009 15:47 
Offline
Marquis Pherae
Marquis Pherae

Registriert: Mi 09 Feb, 2005 16:01
Beiträge: 3922
Wohnort: Basel
Geschlecht: Männlich
Möchte Anmerken: Wenn man sich die Pfade anschaut, kommt der Verdacht hoch, dass das kein gewöhnliches Unixoid ist sondern Mac OS X - da gibts keine "Distributionspakete" für Apache/MySQL/PHP. ;)

Edit: Packete durch Packete ersetzt *hust*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Xampp// Zugriff verweigert
BeitragVerfasst: So 30 Aug, 2009 15:54 
Offline
Freak
Freak

Registriert: So 30 Okt, 2005 17:48
Beiträge: 1408
Wohnort: PB
Geschlecht: Männlich
LoGD: http://dav.blood-reaver.de/lotgd/
Jetzt wo du's sagst fällt es mir auch auf /Applications ist schon ungewöhnlich.
Dann erweitere ich meine Empfehlung auf: Auf Linux um/zusteigen und dann Distributionspakete benutzen *g*

PS: Eliwood, du schreibst Pakete schon wieder mit ck ^^

_________________
Mehr oder minder inaktiv


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Xampp// Zugriff verweigert
BeitragVerfasst: Mo 31 Aug, 2009 05:23 
Offline
Freak
Freak

Registriert: So 29 Jan, 2006 09:41
Beiträge: 1927
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Männlich
Skype: louis.huppenbauer
Der error_reporting-Aufruf findet sich übrigens in der dbwrapper.php ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Xampp// Zugriff verweigert
BeitragVerfasst: Mi 02 Sep, 2009 14:26 
Offline
Newbie

Registriert: Fr 28 Aug, 2009 15:32
Beiträge: 6
Geschlecht: Weiblich
LoGD: http://paris-la-belle-epoque.de.dd23504 ... ix/Matrix/
Danke, ihr Lieben :)

Ich hab das Ganze jetzt ohne weitere Quälereien und Schwierigkeiten so lösen können, indem ich das ganze jetzt über ein anderes Betriebssystem aufziehe...Und...oooh wunder...dort funktioniert alles einwandfrei :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Xampp// Zugriff verweigert
BeitragVerfasst: Mi 02 Sep, 2009 14:39 
Offline
Marquis Pherae
Marquis Pherae

Registriert: Mi 09 Feb, 2005 16:01
Beiträge: 3922
Wohnort: Basel
Geschlecht: Männlich
Ja, Mac und Xampp ist so ne Sache. Darf man fragen, welches anderes OS du nun verwendest?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Xampp// Zugriff verweigert
BeitragVerfasst: Mi 02 Sep, 2009 17:53 
Offline
Newbie

Registriert: Fr 28 Aug, 2009 15:32
Beiträge: 6
Geschlecht: Weiblich
LoGD: http://paris-la-belle-epoque.de.dd23504 ... ix/Matrix/
Naja...ich hab's jetzt einfach so gemacht, dass ich den ganzen Computer gewechselt hab (zumindest für die Xampp-Arbeiten)...und jetzt wieder mit Windows XP unterwegs bin...in Verbindung mit Xampp funktioniert das ja problemlos :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Xampp// Zugriff verweigert
BeitragVerfasst: Fr 15 Jun, 2012 13:37 
Offline
Profi
Profi

Registriert: Mi 24 Mär, 2010 00:11
Beiträge: 119
Geschlecht: Weiblich
LoGD: http://akilogd.de/logd/source.php
Bei mir ist das Problem nun mit dem php 5.3 aufgetreten weil mein Anbieter bald wechselt...
Ich habe nun alles hier probiert aber irgendwie hilft es nichts...
ich komme dennoch nicht auf den Server.
Ich habe immer nur die Fehlermeldung das die Funktionen veraltet sind.

Zitat:
Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /is/htdocs/wp1190726_278BT6XCSY/www.aki_kaze/logd/dbwrapper.php on line 14

Deprecated: Function session_register() is deprecated in /is/htdocs/wp1190726_278BT6XCSY/www.aki_kaze/logd/common.php on line 2076

Warning: session_register() [function.session-register]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /is/htdocs/wp1190726_278BT6XCSY/www.aki_kaze/logd/dbwrapper.php:14) in /is/htdocs/wp1190726_278BT6XCSY/www.aki_kaze/logd/common.php on line 2076

Deprecated: Function split() is deprecated in /is/htdocs/wp1190726_278BT6XCSY/www.aki_kaze/logd/common.php on line 1066



Kann mir bitte jemand helfen?

_________________
Wahrheiten können sich hinter einen Nebel aus Lügen verbergen, Fehler hinter einem Berg aus Zeichen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Xampp// Zugriff verweigert
BeitragVerfasst: Fr 15 Jun, 2012 16:00 
Offline
Profi
Profi

Registriert: Mo 01 Sep, 2008 10:29
Beiträge: 103
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: Männlich
LoGD: https://www.sotbd.de/about.php?op=source
Also session_register("session") kannst du durch folgendes ersetzen:

session_name("session");
session_start();


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Xampp// Zugriff verweigert
BeitragVerfasst: Sa 16 Jun, 2012 08:14 
Offline
Held
Held
Benutzeravatar

Registriert: So 19 Nov, 2006 09:57
Beiträge: 231
Geschlecht: Weiblich
LoGD: http://www.trahhenbluot.de/Planetenchaos/source.php
Ich habe damals split() durch explode() ersetzt und bisher keine Probleme gehabt.

Einen Versuch wäre es wert ;)

_________________
Das Lesen im Bett zeugt von völliger Hingabe an die Kunst: Man überlässt es dem Dichter, wann man einschläft.
Ernst R. Hauschka, deutscher Aphoristiker (geb. 1926)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Xampp// Zugriff verweigert
BeitragVerfasst: Sa 16 Jun, 2012 10:59 
Offline
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Di 01 Mai, 2007 13:57
Beiträge: 1634
Wohnort: Dortmund.
Geschlecht: Männlich
LoGD: Lokal.
Skype: josh.hoiul
Richtig. Explode oder aber auch spreg_split wären hier die Alternativen.

Zitat:
Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /is/htdocs/wp1190726_278BT6XCSY/www.aki_kaze/logd/dbwrapper.php on line 14


Wurde hier im Forum schon mehrfach durchgekaut. Mit ein wenig Geschick, findest Du mittels der Suche einen passenden Thread.

_________________
Never change a running system. Bullshit! ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Xampp// Zugriff verweigert
BeitragVerfasst: Sa 16 Jun, 2012 21:15 
Offline
Freak
Freak

Registriert: So 30 Okt, 2005 17:48
Beiträge: 1408
Wohnort: PB
Geschlecht: Männlich
LoGD: http://dav.blood-reaver.de/lotgd/
MySql hat geschrieben:
Richtig. Explode oder aber auch spreg_split wären hier die Alternativen.

Nicht ganz - explode (für das split bis 5.3 ein alias, also synonym war) trennt an einer festen Zeichenkette. spreg_split an einem regulären Ausdruck. Das kann zu unerwartetem Verhalten führen und ist auch noch langsamer in der Ausführung. explode ist also der richtige Ersatz für split. Analog muss auch join durch implode ersetzt werden, wenn es irgendwo verwendet wurde.

Shaddar hat geschrieben:
Also session_register("session") kannst du durch folgendes ersetzen:

session_name("session");
session_start();

Ebenfalls fast nur richtig, auch wenn es üblicherweise zu den richtigen Ergebnissen führen dürfte. session_register ruft die Funktion session_start auf, wenn das noch nicht auf andere Weise geschehen ist und erzeugt dann eine Session-Variable mit dem übergebenen Namen. session_name gibt der Session nur einen Namen und hat mit der Sache eigentlich nichts zu tun. Um alles sauber zu initialisieren müsste man also folgendes als Ersatz verwenden:
$this->bbcode_second_pass_code('', 'session_start();
$_SESSION["session"] = array()')

Grüße,
Auric

_________________
Mehr oder minder inaktiv


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Xampp// Zugriff verweigert
BeitragVerfasst: Sa 16 Jun, 2012 21:40 
Offline
Marquis Pherae
Marquis Pherae

Registriert: Mi 09 Feb, 2005 16:01
Beiträge: 3922
Wohnort: Basel
Geschlecht: Männlich
Auric hat geschrieben:
MySql hat geschrieben:
Richtig. Explode oder aber auch spreg_split wären hier die Alternativen.

Nicht ganz - explode (für das split bis 5.3 ein alias, also synonym war) trennt an einer festen Zeichenkette. spreg_split an einem regulären Ausdruck. Das kann zu unerwartetem Verhalten führen und ist auch noch langsamer in der Ausführung. explode ist also der richtige Ersatz für split. Analog muss auch join durch implode ersetzt werden, wenn es irgendwo verwendet wurde.


Stimmt so nicht ganz. explode() verträgt nur einen delimiter, also eine feste Zeichenkette als Trennzeichen - während split split() mit Regex noch mehr konnte. Deshalb ist split() auch deprecated - weil man eher auf preg_split() zurückgreifen sollte, die Perl-Kompatibel und schneller ist. join()hingegen ist ein Alias für implode().


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
anpera.net - Impressum