anpera.net
http://anpera.homeip.net/phpbb3/

Dorf/Stadbrunnen
http://anpera.homeip.net/phpbb3/viewtopic.php?f=53&t=4084
Seite 1 von 1

Autor:  Crazy [ Mo 22 Okt, 2007 16:21 ]
Betreff des Beitrags:  Dorf/Stadbrunnen

Hey!
Mein zweites Lotgd Modul! ;-)
Vielleicht hat ja jemand Interesse dran. 8)
Würde mich sehr über eine Meldung freuen, wenns jemand verwendet!

Beschreibung:
Der Brunnnen hat 3 Hauptfunktionen:
1)Wasser schöpfen, das man trinken oder mitnehmen kann (hat eine heilende Wirkung)

2)Münze reinwerfen und sich was wünschen (Wunsch per Textfeld: Gold/Gems/Gesundheit/experimentell: Inventar. Allerdings noch nicht sehr viele Optionen.)

3)Münzen stehlen (Die hineingeworfenen Münzen stehlen. Dabei kann der Spieler sterben, dann bleibt das Gold&Gems, das er dabei hatte auch im Brunnen)

Das Modul verwendet beim "Wasser-mitnehmen" und beim "Inventar-wünschen" das Inventarsystem von Christian Rutsch.
Werden die Funktionen aber nicht verwendet, dann sollte es auch ohne laufen...

Downloadlink:
http://divites.de/?id=33-003
(Wie von Eliwood angeregt, vom eigenen Server!) :D

Autor:  Eliwood [ Mo 22 Okt, 2007 16:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dorf/Stadbrunnen

Crazy hat geschrieben:
Downloadlink:
http://divites.de/?id=33-003
(Wie von Eliwood angeregt, vom eigenen Server!) :D


Nein, nein, du hast da was missverstanden... ^^
Das Modul schin hier anhängen, aber *im* Modul selbst n' eigenen Spiegelserver angeben :)

Zum Code:

Wieder mal nett eingerückt, leiter nicht konsequent (switches sind verschieden eingerückt) - das ist allerdings Detail. Vielleicht auch noch solcherlei vermeiden: break;} Und das } lieber in ne Extra-Zeile schreiben, vielleicht gefolgt von ner Leerzeile. Und die cases schreibt man bei Text i.d.R. untereinander. Zahlen könnte man nun neben einander schreiben, ja.

Was ich allerdings ganz gross anprangern muss: Du verwendest Funktionen wie "add_item_by_id". Da liegt die Vermutung nahe, dass du ein Itemsystem nimmst - welches es auch immer ist. Es ist deshalb angebracht, das im Thread zu notieren, und, sofern es ein Modul ist, es als "required" angeben (Wie bei anderen Modulen im Core). Sonst installiert man das und man hat lauter Probleme... :)
(Alternativ, falls kein Modul, könnte man bei der Installation "hacken" und false zurück geben, sollten die Funktionen nicht existieren)

(Reinstes Interesse: Was bitte macht denn die Funktion increment_module_setting()? Kannte ich bis jetzt noch nicht).

Getestet, wie immer, nicht. Reinste Code-Beurteilung ^^ War mir allerdings auch zuviel Code, um die Balance zu beurteilen und so *hust*

Autor:  Crazy [ Di 23 Okt, 2007 07:12 ]
Betreff des Beitrags: 

Hi!
Ok, das mit dem Server hab ich missverstanden...
aber ich versteh's trotzdem noch nicht... *blödguck*
Andererseits: Unter dem download gibts dann immer die aktuelle Version, also falls keiner was dagagen hat würde ich das so lassen. :)

Ansonsten: In meinem Post habe ich geschrieben, dass die entsprechenden Funktionen das Itemsystem von Christian Rutsch verwenden... (Das sollte je vielleicht jeder, der sich ein bisschen auskennt finden, oder?)
Ich wollte das absichtlich nicht in die requires einbauen, damit das modul auch ohne diese Funktionen laufen kann... Aber die Idee mit dem "Installationshack" wäre vielleicht eleganter... *aufschreib*

Zu den switches: Ich hab jede Verschachtelung mit Tabulator eingerückt. Also: wenn in einem case xy wieder ein switch vorkommt ist der natürlich eingerückt... 8)
Die Klammern habe ich ausgebessert... ;)

Zur Funktion increment_module_setting(): Wie sich vermuten lässt incrementiert sie die angegebenen modul_setting... :D
Das ist kürzer als:
Code:
set_module_setting("xy",get_module_setting("xy")+1)

(Gibts aber nur bei den neuen Versionen... glaub ich)

Vielen Danke jedenfalls für Deine Rückmeldung!!
Gruß,
Cr@zy

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/