anpera.net
http://anpera.homeip.net/phpbb3/

lotgd Dragonslayer Edition V3
http://anpera.homeip.net/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=4865
Seite 4 von 22

Autor:  Liath [ Sa 02 Mai, 2009 21:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: lotgd Dragonslayer Edition V3

bei mir werden viele Spieler oft wegen angeblicher Hackversuche gegrillt, liegt das an den Waldspecials?

ich finde leider nichts was das verursachen könnte und weiss nicht was ich dagegen tun kann :/

Autor:  sheepy [ So 03 Mai, 2009 14:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: lotgd Dragonslayer Edition V3

Perrin hat geschrieben:
sheepy hat geschrieben:
Parse error: parse error, unexpected T_STRING, expecting T_OLD_FUNCTION or T_FUNCTION or T_VAR or '}' in /lib/classes/class.CClassLoader.php on line 17

hatte den fehler auch, bis ich von php 4 auf php 5 geswitcht hab ; )

5 jahre wow...gratulation ^^


Bei mir läuft php5 funktioniert jedoch dennoch nicht. die 2.5'er läuft ihne mukken nur bei der 3er meckert er eben.
kann ich nicht nachvollziehen, ganz ehlich nicht

Autor:  Eliwood [ So 03 Mai, 2009 14:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: lotgd Dragonslayer Edition V3

sheepy hat geschrieben:
Parse error: parse error, unexpected T_STRING, expecting T_OLD_FUNCTION or T_FUNCTION or T_VAR or '}' in /lib/classes/class.CClassLoader.php on line 17


Das ist kein Fehler, sondern liegt daran, dass die DS-Version Funktionalitäten von PHP5 verwendet (Wie zum Beispiel Sichtbarkeitsänderungen von Methoden, "richtige" Konstruktoren in Klassen...). PHP4 gilt als veraltet und wird von offizieller Seite (php.com) nicht mehr unterstützt.

Autor:  Victorinus [ So 03 Mai, 2009 16:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: lotgd Dragonslayer Edition V3

Huhu,erstmal Gz zu den 5 Jahren :)
Habe auch noch einige 'fehler' bei mir
A:
./cache/ (diverse Cache-Daten)
./images/avatar/ (Spieler-Avatare, ungeprüft)
./images/avatar/confirmed/ (Spieler-Avatare, geprüft)
./images/goldpresse (Spieler-Signaturbilder für Foren etc)
kann ich nicht Schreibzugriff geben,da ich dann den ordner weder öffnen kann noch kann dann das spiel darauf zugreifen - Bei Images (wenn ich das dann änder) verschwinden daher dann auch alle grafiken die in dem ordner liegen - Avatare funkt. bei mir deswegen auch nicht ;(

B: ich bekomme immer wieder fehler allá Warning: fopen(cache/cache_sql_appoencode_allowed.tmp) [function.fopen]: failed to open stream: Permission denied in /var/www/vhosts/asmeria.de/httpdocs/lib/cache.lib.php on line 255
Dazu muss ich sagen,dass bei mir der Cache-Ordner ebenfalls keine schreibrechte hat siehe oben - Und der Ordner auch leer ist. Demnach keine Datei 'cache/cache_sql_appoencode_allowed.tmp'

C: Meine Drachenbücherei funktioniert irwie auch nicht mehr ^^' der packt überall Leerzeichen rein,so dass ich den code sehe mit allen <br> <center> und textstücken.... das zieht sich durch alle Ordner der Bibliothek - Spezielle Frage dazu:Gibts keine Systembücher für die Bücherei die von Atrahor gestellt wird?

Das wars dann 'auch' schon,für Hilfe dankbar
Gruß

Autor:  Salator [ So 03 Mai, 2009 22:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: lotgd Dragonslayer Edition V3

Der Ordner "cache" braucht Schreibrecht. Wenn das fehlt kommt dein Problem B.
Wie machst du das denn, dass es nicht geht? Normalerweise sollte dein ftp-Prgramm eine Option dafür bieten. Die könnte evtl "Dateiattribure ändern" heißen und im Folgenden die Möglichkeit bieten für "Benutzer, Gruppe, Welt" die Optionen "Lesen, Schreiben, Ausführen" zu ändern. Da es sich hierbei um Verzeichnisse handelt müssen alle 9 Häkchen gesetzt sein. (das Attribut "Ausführen" heißt bei Verzeichnissen soviel wie "darf betreten werden", von daher ist die in der Anleitung angegebene 666 nicht ganz korrekt, es müsste 777 heißen)

Zu deinem Bücherei-Problem, hast du evtl von irgendwoher (z.B. alte LogD-Datenbank) Bücher reinkopiert? Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob am Speicherformat irgendwas geändert wurde, aber ich würde erstmal mit einer leeren Bibliothek anfangen und dann schrittweise die Bücher auffüllen. Möglicherweise ist ja was kaputtes dabei.
Von Atrahor können keine Bücher mitgegeben werden, denn da liegt das Urheberrecht bei den Spielern.

Autor:  Salator [ So 03 Mai, 2009 23:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: lotgd Dragonslayer Edition V3

Liath hat geschrieben:
bei mir werden viele Spieler oft wegen angeblicher Hackversuche gegrillt, liegt das an den Waldspecials?

ich finde leider nichts was das verursachen könnte und weiss nicht was ich dagegen tun kann :/


Deine Spieler werden gegrillt? Die sollten doch eigentlich überhaupt keinen Zugriff auf Superuser-Zeug haben. Als mögliche Erklärung hätte ich da höchstens ein verbogenes Rechtemanagement für RP-Chars. Frag die Leute mal was sie gemacht haben. Vielleicht haben sie ja einfach < oder > gedrückt (ersteres ist der Direktzugang zur Grotte, zweiteres ist der schnelle Adminchar-Wechsel)
Eventuell könntest du ja auch die Fuktion kill_cheater() entschärfen und den Usern zumindest den Weg zu Ramius ersparen.

Autor:  Liath [ Mo 04 Mai, 2009 00:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: lotgd Dragonslayer Edition V3

ok das mit den tasten kann ich mal nachfragen, soweit ich weiss sind sie alle im Wald bei kämpfen gegrillt worden, daher hab ich vermutet das es vielleicht ein bestimmtes waldspecial ist

aber die funktion schau ich mir trotzdem mal an, seit ner weile ist zumindest nichts mehr passiert

Autor:  Victorinus [ Mo 04 Mai, 2009 13:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: lotgd Dragonslayer Edition V3

Ok,hatte immer die Eigenschaften angeklickt und dort die Rechte geändert - Mit der anderen Funktion hats geklappt,der Fehler ist weg. Die Drachenbücherei geht immer noch nicht,habe weder nen Buch dringehabt noch sonst was...hab das modul auch schon gelöscht und nochmal hochgeladen...klapp0rt ned .__.

Autor:  Salator [ Mo 04 Mai, 2009 20:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: lotgd Dragonslayer Edition V3

Ganz dumme Vermutung zur Bibliothek: Es gibt bei den Spieleinstellungen -> Einstellungen für unsere Mods den Punkt "Wortsuchspiel aktiviert". Ich habe zwar keine Ahnung wofür das gut sein soll, aber diese Einstellung wird ausschließlich in der Bücherei abgefragt und ist mir mal beim html-cleaning negativ aufgefallen, weil da an völlig unsinnigen Stellen Ersetzungen durchgeführt wurden, die den html-Code geschrottet haben.
Stelle mal diese Option aus falls die eingeschalten ist.

Autor:  Victorinus [ Mo 04 Mai, 2009 21:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: lotgd Dragonslayer Edition V3

So dumm war die Vermutung nicht,muss einem ja mal gesagt werden +g+ - Vielen dank!
Noch eine Nachfrage:Wie erstelle ich System-Bücher?

Autor:  dragonslayer [ Di 05 Mai, 2009 10:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: lotgd Dragonslayer Edition V3

Salator hat eigentlich alles dazu schon gesagt.
Normalerweise sollten die schreibrechte 666 aber ausreichen, weil ja tatsächlich nur geschrieben werden muss. Bei uns sind die auf 666

An der Speicherung in der Bücherei hat sich auch nichts verändert.

Autor:  Victorinus [ Di 05 Mai, 2009 13:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: lotgd Dragonslayer Edition V3

+seufz+ da klickt man einmal falsch und schon bekommt man folgende warnung nicht mehr weg:
JSLIB-Hinweis: Es ist eine neue Script-Version verfügbar. Bitte leere deinen Browsercache um auf dem aktuellsten Stand zu sein und Fehler zu vermeiden.

joa da kann man leeren so viel man will,weggehn tut der trotzdem nicht :bash:

Autor:  Salator [ Di 05 Mai, 2009 18:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: lotgd Dragonslayer Edition V3

Schätze mal, du hast ohne Notwendigkeit und ohne Schreibrecht auf den jslib-Packer geklickt.
Der korrekte Weg wäre, dafür zu sorgen dass der Packer fehlerfrei durchläuft. Aber da du ja an den Dateien sicher nichts geändert hast reicht es vermutlich auch, die Einstellung wieder auf Aulieferungszustand zu setzen.
Geh in die Spieleinstellungen, weiter zu Unwichtiges, jslib_buildID auf 1 setzen.

Was meinst du mit Systembücher? Die wo kein Autor dabei steht?
Das kannst du im Bibliothek-Editor für jedes Buch einstellen. Natürlich sollte dafür in den Spieleinstellungen/Spieleinstellungen bei "Alternative zur Anzeige des Autors bei Bibliotheksbüchern" was sinnvolles drinstehen.

Autor:  Victorinus [ Di 05 Mai, 2009 21:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: lotgd Dragonslayer Edition V3

Find' euren Support auf freiwilliger Basis echt super. Hab's nun doch funktionsfähig gemacht und klappt nun super :)

Autor:  Marja [ Mi 06 Mai, 2009 20:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: lotgd Dragonslayer Edition V3

Und ich finde die Lösung mit dem automatischen Aktualisieren auf den Plätzen echt super.
Jedoch bei euch auf dem Hauptserver >.<
*nur mal anmerkt*

Wo ich dann folgend zum ersten Dämpfer komme. (Jah.. nun haben wir alle genug gejubelt, Zeit für eine Kritik)
Es ist zwar wirklich schön was ihr geschaffen habt, mit dem JavaScript und etc. Man hat dadurch viele Kleinigkeiten
die man sozusagen als 'Luxus' bezeichnen kann. Wobei man, wenn man von der normalen anpera Version schon allein auf 2,5 umsteigt,
so ziemlich verloren ist =) ABER.. das ist nicht das, was ich kritisieren will.
Es geht mir vielmehr um das fiese JS und Ajax und all den fiesen Kram, denn man ohne Erfahrung nicht bewältigen kann. Was sagt uns
das somit? Willst du aufrüsten auf die Version 3, so musst du kaufen dir weises Buch über Ajax. Das wiederum auch erst einmal gelesen werden muss.
Noch gibt es ja leider keine Mini SD's im Hirn. Nun. Fakt ist, das jede Hilfe dazu irgendwie fehlt. Vielleicht wäre eine Übungsdatei oder keine Ahnung was
wirklich etwas sehr praktisches gewesen. So würden dann Liath und ich nicht bestimmt schon seit fast zwei Woche daran sitzen, das uns der Titel
farblos in der create angezeigt wird, wenn man seinen Charakter erstellt. Und vielleicht das dieses Feld nur aufspringt, wenn man die RP Charas,
statt die Kämpfercharas auswählt.
Und das man von der Kriegerliste aus Leute prangern kann. Im Popup gibt es ja keine addnavs mehr.
*seufz*
Und ständig nach Hilfe jammern ist ja auch doof. Vorallem da dieses Forum ja bekannt ist für aussagen á la: 'Du musst es ja nicht nehmen.' Oder
'Gucks dir doch da und da an und genau sooooo wirds gemacht.'. Und genau solche Folge-Posts könnten von mir aus auch weg bleiben.
Da es keine wirkliche Bereicherung ist und man aus diesen auch nicht lernt.
Habe ich alles? Ich glaube schon?
*tief durchatem*

Autor:  Bathory [ Do 07 Mai, 2009 01:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: lotgd Dragonslayer Edition V3

Tut mir leid, aber ich finde die Kritik ungerechtfertigt.

Weil entweder, man hat das know-how um einen Server am laufen zu haben, oder zM einen fähigen progger.
Salator gibt sich schon die Mühe hier Support zu geben.
Aber auch noch HowTo's zu erwarten um sich das proggen lernen zu ersparen, das ist naja nicht der richtige Weg.

Autor:  Marja [ Do 07 Mai, 2009 02:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: lotgd Dragonslayer Edition V3

Das erwarte ich auch nicht. Aber hast du dir mal die usermenu.lib.js angesehen?
Steigst du da bitte durch?
Für mich ist das zu gequetscht als das man irgendwas lernen kann beim durchsehen.
Müsste man alles wieder mit einem Editor auseinander ziehen. Nur ob dies dann wieder heil bleibt
und hinterher funktioniert ist die andere Frage.

Das zum Thema Know-How.

Autor:  Auric [ Do 07 Mai, 2009 09:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: lotgd Dragonslayer Edition V3

Auch wenn das jetzt vielleicht etwas vorhersehbar war - es ist eben komplizierterer Code. Aber mal ehrlich: Da hat man endlich mal ein vernünftiges Beispiel - ganz im Gegensatz zum Großteil des Restes vom LotgD-Quelltext. E-Technik lernt man auch nicht, wenn man sich nur Platinen anschaut - ein bisschen Hintergrund braucht man eben. Das man kein Geld für Bücher ausgeben will... ok, kann ich noch verstehen. Ich hoffe mal nicht aus deiner Aussage zu lesen, das es eher daran liegt, die Bücher nicht zu lesen.

Also, um mal konstruktiv zu werden: Mal vom direktem Auf-Den-Code-Schauen weg und es sich einfacher machen. Zum Beispiel JSlib lesen: Google "javascript formatieren"->erstes Ergebnis für zu einem Forum in dem (auch dein) Problem sofort gelöst. Was JavaScript und AJAX angeht kannst du bei den Galileo-Openbooks gute Anleitungen finden.

Auric

Autor:  Rikkarda [ Do 07 Mai, 2009 10:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: lotgd Dragonslayer Edition V3

und ich finde es mal wieder unverschämt auch noch zu mosern. DS hätte auch einfach nix mehr veröffentlichen müssen?
Anstatt ihr Euch mal freut, dass es auch für Eure DS Versionen noch mal updates gibt jammern wieder alle rum.

Wenn ihr mit dem Code von DS nicht mehr zurecht kommt.. dann behaltet doch einfach Euren den ich vorher hattet? Zwingt Euch irgendwer das geänderte zu nutzen?

Nein!

Aber ihr wollt es, weil ihr wisst, dass DS super läuft. Für mich einer der fortgeschrittensten Server überhaupt ist.. Nur meine Lieben, wenn ihr eine Scheibe vom Kuchen abhaben wollt, den Euch DS da hingestellt hat, erwartet bitte nicht auch noch, dass er das Messer rausholt und Euch in kleinen Stücken alles vorkaut -.-


lg

Autor:  Eliwood [ Do 07 Mai, 2009 12:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: lotgd Dragonslayer Edition V3

Atrahor verwendet meines Wissens als Basis für das JavaScript Prototype. Prototype ist so ziemlich das einfachste AJAX-Framework, das man sich vorstellen kann - und ist in den Wikibooks ziemlich gut erklärt, wie das Grundlegende funktioniert. Wer - sorry - keine Ahnung von JavaScript und Ajax hat kann nicht erwarten, dass einer LoGD-Distribution ein Tutorial beiliegt, das erklärt, wie alles funktioniert... Auch Anperas LoGD hat keine PHP-Anleitung dabei. Warum sollte hier eine "Wie-geht-JS"-Anleitung beiliegen?
Dass die JS-Datei so merkwürdig aussieht, liegt daran, dass sie komprimiert ist - wer schon einmal eine komprimierte Prototype-Lib gesehen hat, weiss, dass das von Atrahor noch heilig ist.
Die DS-Distribution ist gedacht als "installieren - laufen lassen" und wahrscheinlich auch für Personen, die mit wenig Ahnung viel haben möchten - und für Personen, die viel Ahnung haben und eine schöne Basis möchten. Für die zwischendrinn ist das leider nichts. Aber dann bitte auch nicht motzen, dass ihr nix versteht. Ich schreibe auch nicht Linus an, was ihm eigentlich einfalle, einen solch komplizierten Kernel zu schreiben, so dass ich nichts verstehe?

Seite 4 von 22 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/