anpera.net
http://anpera.homeip.net/phpbb3/

Halloweenspecial
http://anpera.homeip.net/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=4702
Seite 1 von 1

Autor:  MySql [ Do 23 Okt, 2008 23:24 ]
Betreff des Beitrags:  Halloweenspecial

(Download s. weiter unten)

Ich wuensche Euch einen schoenen Abend,

momentan, also eher gesagt seit Heute, bastel ich ein Halloweenspecial. Nachdem dies geschehen ist, hoffe ich das ich endlich Zeit fuer den Bauernhof finden werde!

Warum den zuerst das Halloweenspecial &' nicht den Bauernhof?

Nun, Halloween ist bald..Um genau zu sein, am 31.10.2008 und daher im Herbst / anfang Winter eh alle Tiere zu viel bekuemmert werden muessen, erspare ich Euch das gekuemmer erst noch mal ein paar Wochen.
Zumal ich das Halloweenspecial ja nicht am 01.11.2008 veroeffentlichen kann. :>
Saehe ein bisschen dumm aus, oder?

Das Halloweenspecial, worum geht es darin?

Derzeit bin ich erst bei 200 Zeilen, und das ist noch nicht einmal die Haelfte. Daher ich diesmal alles nach Einfall mache und nicht vorher plane, kann ich bisher nur das sagen, was schon steht und wie es eventuell weiter geht.
Natuerlich sind die Grenzen den Specials schon gesetzt, nur was bis dahin passiert.. Naja lassen wir uns ueberraschen.

Aber nun gut, ich will Euch ja noch erzaehlen, was bisher passiert und was noch passieren kann!

Das Halloweenspecial:

Der Spieler findet im Wald Urploetzlich ein Tor in das "Halloweenland"!

Zitat aus der Datei: Als du gerade wieder hinter einen Baum schaust, in der Hoffnung ein Monster zu finden, findest du etwas ganz anderes. Du findest ein Tor in eine andere Welt.. In die Welt des Halloween's!

Nun.. damit wir das ein bisschen aufreizen koennen, ist NICHT Ramius der Herscher ueber das Halloweenland sondern seine Tochter!

Wie heisst seine Tochter? Romina! Rang: Peinigerin der Untoten!

Gut, gut..aber was hat dies nun mit dem Special zu tun??

Ja.. dies ist so eine Sache!
Der Spieler trifft auf die kleine Hexe Valendra! Sie ist total verzweifelt, weil Romina Ihre Brueder gekipnept hat!
So bittet sie den Spieler um Hilfe!
Er kann Ihr helfen, oder sie ignorieren!

Wenn er sie ignoriert, kommt es zu einem e_rand!
Hier besteht eine 50%ge Chance, das der Spieler stirbt, daher er zwei kleine Kinder der Tochter von Ramius ueberlaesst!

Hilft er Ihr, wird Valendra den Spieler verzaubern.
Sie sagt folgenden Spruch auf:

Zitat aus der Datei: Obwohl du ein Mensch bist, wirst du haben, die Kraft von zehn Werwoelfen.Obwohl du sterblich bist, wirst du die Ueberlebsstaerke der Zyklopen haben.

Okay.. und was jetzt?

Jetzt hat der Spieler etwas bekommen!

Zitat aus der Datei: Durch den Zauberspruch, hast du 50 Lebenspunkte und an staerke gewonnen!

Nun..
Er hat nun einen Buff bekommen! Er heisst "Staerke der Werwoelfe" und haellt 120 Runden an. Dieser bewirkt folgendes:

ATK + 10
DEF + 7

Nun kann der Spieler auf der gleichen Seite noch etwas anderes gewinnen! Hier steht es 2 zu 3.

Und was kann er gewinnen?

Kuerbise! Ganz einfach Kuerbise!

Wozu sind diese Kuerbise??

Nun es wird einen Wetstreit geben! Die drei Spieler, die die meisten Kuerbise haben, werden einen guten Preis bekommen!

So? Welchen den?

Donationspunkte!

1. Platz: 3000 pkt.
2. Platz: 2000 pkt.
3. Platz: 1000 pkt.

Die Kuerbise, wird er auch oefters finden koenne, einfach mal so zwischen durch!

So nun geht es weiter!

Nun gelangt er nach "Halloweencity"! Hier kann der spieler zu einer 50%gen Chance beim eintretten in die Stadt, sterben!
Sollte er nicht sterben, wird auch direkt von einer Frau erwartet! Die sich direkt mit Ihrem Drachen auf Ihn stuertzt!

(Und weiter bin ich noch nicht!)

- Aber der Spieler wird noch ein paar Kaempfe meistern muessen.
- Endgegner wird Romina sein.
- Belohnungen... Mal sehen!
- Neue Waffe oder neue Ruestung, zufallsprinzip!

Ihr habt noch fragen? Dann stellt sie bitte :)

I'm back,
MySQL!

(Also Icafé maessig back!)

Autor:  dragonslayer [ Fr 24 Okt, 2008 06:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ankuendigung: Halloweenspecial

Warum reden Leute immer nur über Dinge die sie tun wollen und tun sie nicht einfach?
Bau doch einfach dein Special. Ob es nun 100-2000 oder 1 Million Zeilen hat. Wenn du damit fertig bist und es dir gefällt und du es veröffentlichen möchtest dann tue es und dann geben wir Lob oder Kritik ab. Aber warum hab ich das Gefühl das immer etwas gelobt werden soll was noch gar nicht existiert?

Autor:  Nightborn [ Fr 24 Okt, 2008 07:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ankuendigung: Halloweenspecial

:D

Ich hab ein paar kleinere Halloweenmodule geschrieben ^^

wobei ich den "Pumpkin King" mag... man findet Items im Wald, auf die er steht - und dann kann man sich was wünschen...hat man aber zuviel wird man einfach durchsucht und er futtert so... hat was...

Und natürlich die Halloween Kürbisjagd... PvP Lastig...
und leider fallen bei mir zu Halloween alle Attackebegrenzer...jeder ist angreifbar, ob tot oder lebendig... HR HR HR

und ich werde dieses jahr noch ein (oha! ankündigung) wedige-guy special machen... wo einige die Unterhosen hochgezogen kriegen. :D :P :D

Autor:  Kevz [ Fr 24 Okt, 2008 16:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ankuendigung: Halloweenspecial

Jep, stimme Dragonslayer zu.

Und bitte versuche nicht immer eine kleine Vorgeschichte zu finden, weshalb Du ein vorheriges Addon nicht fertiggestellt hast. Ansonsten hat Dragonslayer bereits alles erwähnt.

Autor:  Rikkarda [ Fr 24 Okt, 2008 16:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ankuendigung: Halloweenspecial

dragonslayer hat geschrieben:
Warum reden Leute immer nur über Dinge die sie tun wollen und tun sie nicht einfach?
Bau doch einfach dein Special. Ob es nun 100-2000 oder 1 Million Zeilen hat. Wenn du damit fertig bist und es dir gefällt und du es veröffentlichen möchtest dann tue es und dann geben wir Lob oder Kritik ab. Aber warum hab ich das Gefühl das immer etwas gelobt werden soll was noch gar nicht existiert?



mehr brauchts net zu sagen ;)

Autor:  MySql [ Mo 27 Okt, 2008 14:57 ]
Betreff des Beitrags:  Halloweenspecial

Hallo,

es ist zwar schon fast soweit, aber ein bisschen Zeit bleibt ja noch uebrig!
Es geht um das Halloweenspecial.

Hierbei, kann der spieler zu einer 50% chance sterben! (Immer! (Also fast immer))

Dazu gibt es noch die Kuerbisjagt.
Hierbei, muss jeder spieler versuchen, soviele kuerbise zu bekommen, wie es nur geht.
Der Admin muss dann am 31 die DP's verteilen. (Insgesammt 6000, je nach server, umstellbar!)
Ich habe es nicht geschiessen bekommen, es fuer die Setnewday.php zu machen! Versuche es aber noch,
aber sollte ich es nicht schaffen, ist anbei eine ausweich Lösung!


SQL:

ALTER TABLE accounts ADD pumpkin INT(11) NOT NULL default 0;

Zip:

Klick mich fuer das Zip
Klick mich fuer das Rar

Viel Spass damit.

mfg, mysql.

Autor:  Eliwood [ Mo 27 Okt, 2008 16:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Halloweenspecial

Merged and moved.
Warum Ankündigung und Download nicht im gleichen Thread?

Autor:  Eliwood [ Mo 27 Okt, 2008 17:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Halloweenspecial

So, und nun die Kritik in seperatem Post:

Bilder selbstgemacht? Wenn ja, passen sie stilistisch nicht.
Ich bezweifle das allerdings => Urheberrechtsverletzung. Garantiert. Es sei denn, sie wären PD, was ich aber stärkst bezweifle.

Zum Code:

- Die Alternative SChreibweise (switch/endswitch) sollte nur eingesetzt werden, wenn es sich um PHP-Code handelt, der mit HTML-Markup vermischt ist. Das fördert dort die Übersicht. Hier stört es eher - aber das ist eher eine Frage des Geschmacks.
- Die deutsche Sprache (sowohl das teutonische, helvetische als auch das austriazische) kennt drei tolle Umlaute: ä, ö und ü. Man kann die auch verwenden - alles andere ist schlichtweg falsch. Falls du die Umlaute nicht schreiben kannst, könntest du sie auch für eine Übersetzung aus der Zeichentabelle kopieren und halbautomatisch ersetzen lassen.
- Allgemein solltest du den Text zwingend gegenlesen lassen. Sowas ist einfach unzumutbar - sorry. Wurde dir aber schon mehrere male gesagt (Beispiel: Pils - das ist ein Bier. Ein Glückspils also ein Bier mit Glück?)
- "ORDER BY DESC" (dp.php:11) sortiert, wenn überhaupt(!), nach dem Primärschlüssel in verkehrter Reihenfolge. Du hast hier vergessen, den Feldnamen zu benennen.
- SQL-Injections!
- Specials sollten aus Rückwärtskompabilität zu Beginn auf "op=search" und "op=" überprüfen, wenn $_GET geprüft wird, und nicht $HTTP_GET_VARS. Ansonsten diesen Fall auf "default" stellen.
- Das verwendete Markup ist falsch. (Bilder *müssen* *zwingend* einen Alt-Text haben, center ist obsolet)
- zur Erinnerung: Bei e_rand kommen die Extreme nur etwa halb so oft vor wie alles, was dazwischen liegt. Sind die Zufälligkeiten mit dieser Verteilung wirklich so gewollt?
- Strings gehören in Sekunden- (") oder Minutenstriche (')! Langsam solltest du das wissen. Auch bei Array-Schlüsseln. Warum fragst du?
- Die Zufallswerte für die Gewinne wollen nicht bei jeder Kampfrunde neu generiert werden. Wirklich nicht.

Verbesserungsvorschläge Allgemein:
Eine Fall-Prüfungen, ob nun Halloween-Tag ist, oder nicht. So kann man das Special drin lassen - und an Nicht-Halloween-Tagen bekommt man einen leeren Friedhof zu lesen, oder sonst etwas.

Autor:  MySql [ Di 28 Okt, 2008 13:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Halloweenspecial

Okay.^^

Zu der alternativen Schreibweise: Mir gefaellt das so. Es ist nicht falsch und vielleicht auch nicht 100% richtig. Aber ich finde, das es besser aussieht. Wie du schon sagst. Je nach Geschmack.

Ae, Oe, Ue (Ä, Ö, Ü): Du hast recht. Es ist falsch, aber ich habe es mir angeeignet und auch hier gefaellt mir diese Schreibweise besser. Aber ich gebe dir dort 100% Recht, das es Rechtschreiblich ein Fehler ist.

Das Gluecksbier: Kann passieren, sollte aber nicht passieren. Auch hier muss ich Dir wieder Recht geben. Meine Texte sind nicht immer Fehlerfrei. Dies folgt meist daraus, das ich zu schnell tippe und dann wie eh und jeh die Fehler reinkloppe.
Ich werde die Texte demnaechst selbst nochmal unter die Lupe nehmen und danach jemandem Vorlegen der sie auch nochmal durchliest.

Bilder: Warum muessen die Bilder einen Alttext beherbergen?

Strings: Die sind alle in Sekunden / Minutenstriche eingebettet!

Der Verbesserungsvorschlag wird angenommen!

$this->bbcode_second_pass_code('', '- SQL-Injections!
- Specials sollten aus Rückwärtskompabilität zu Beginn auf "op=search" und "op=" überprüfen, wenn $_GET geprüft wird, und nicht $HTTP_GET_VARS. Ansonsten diesen Fall auf "default" stellen.')

Was meinst du damit?

- Ich denke, das Special wird heute abend, spaetestens morgen frueh neu geuppt sein.

My.

Autor:  Auric [ Di 28 Okt, 2008 13:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Halloweenspecial

Kleiner Hinweis zu den alternativen Schreibweise: Die wird eventuell mit PHP 5.3 oder 6.0 im Zuge der angekündigten Entschlackung gestrichen. Bis die ganze Hoster, die jetzt noch kein PHP 5 anbieten jetzt auf 6 springen ist zwar unwahrscheinlich, aber man weiß ja nie.

Vorschlag für die Umlaute - sei doch Internet-Freundlich und verwende ü und Co ^^

Grüße,
Auric

Autor:  Harthas [ Di 28 Okt, 2008 13:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Halloweenspecial

Warum das alt-Attribut so wichtig ist

Was die SQL-Injections betrifft. Nie $_POST oder $_GET-Werte direkt an ein Query übergeben. Lass vorher am besten mysql_real_escape_string oder eine ähnliche Funktion drüber laufen. Wieso siehst du in dem von Eliwood geposteten Link.

Eliwood hat geschrieben:
- Specials sollten aus Rückwärtskompabilität zu Beginn auf "op=search" und "op=" überprüfen, wenn $_GET geprüft wird, und nicht $HTTP_GET_VARS. Ansonsten diesen Fall auf "default" stellen.

Dazu ist vielleicht einfach zu sagen, dass man für die erste Seite eines Specials am besten die default-Klausel einer Switch-Verzweigung verwendet, da op nicht immer denselben Wert hat, wenn ein Special aufgerufen wird. logd ist da etwas bizarr. ;-)


Mit freundlichen Grüssen,
Harthas

Autor:  Nightborn [ Di 28 Okt, 2008 14:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Halloweenspecial

$this->bbcode_second_pass_code('', ' 'creaturelevel'=>$session[user][level]+5,')

user und level sind strings. =) und die mußt du mit " oder ' kennzeichnen.

Du hast das nicht durchgängig gemacht.

Damit Du nicht so viel schreiben mußt, mit dem ganzen Session-user Zeug...

$this->bbcode_second_pass_code('', '$user = &$session['user'];


$user['gold']++; // nimm ein gold, Du User Du')

Autor:  Eliwood [ Di 28 Okt, 2008 20:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Halloweenspecial

Harthas hat geschrieben:
Eliwood hat geschrieben:
- Specials sollten aus Rückwärtskompabilität zu Beginn auf "op=search" und "op=" überprüfen, wenn $_GET geprüft wird, und nicht $HTTP_GET_VARS. Ansonsten diesen Fall auf "default" stellen.

Dazu ist vielleicht einfach zu sagen, dass man für die erste Seite eines Specials am besten die default-Klausel einer Switch-Verzweigung verwendet, da op nicht immer denselben Wert hat, wenn ein Special aufgerufen wird. logd ist da etwas bizarr. ;-)


... Hab ich ja etwas kryptisch verborgen gesagt ;o"

@Auric: uuml; wird nur gebraucht, wenn man Zeichensätze verwendet, die kein ü haben, also z.B: ASCII, Japanisch u.a.. Mit win1252, bzw. ISO-8859-1, die jeweils das "ü" kennen, ist uuml; falsch.
Am besten, man schreibt und speichert allgemein UTF-8 und wandelt die Ausgabe mit HTMlEntities dann entsprechend um. Aber LoGD ist da eh etwas sonderbar... ;o

Autor:  Linus [ Di 28 Okt, 2008 20:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Halloweenspecial

Eliwood hat geschrieben:
- Specials sollten aus Rückwärtskompabilität zu Beginn auf "op=search" und "op=" überprüfen, wenn $_GET geprüft wird, und nicht $HTTP_GET_VARS. Ansonsten diesen Fall auf "default" stellen.

Also gerade von dir, Eliwood, der du doch sonst immer so gerne kritisierst und die Leute die mal Fehlerchen machen bis auf's Hemd ausziehst, hätte ich nicht erwartet dass du um die Fehler drum herum programmierst anstatt auf den eigentlichen Fehler hinzuweisen! Das op eventuell nicht leer ist liegt doch nur daran wenn man in seinem Code sowohl $_GET als auch $HTTP_GET_VARS benutzt anstatt sich für eine Variante zu entscheiden! Wobei meiner Meinung nach eindeutig $_GET die bessere Variante ist.
Also einen guten und dennoch kostenlosen Editor benutzen, global alle $HTTP_GET_VARS durch $_GET ersetzen. Und dann ist mit folgenden Zeilen in der forest.php das op=search Geschichte!
$this->bbcode_second_pass_code('', ' $y = $_GET['op'];
$_GET['op']="";
include("special/".$events[$x]);
$_GET['op']=$y;
')

Dann verhält sich LoGD nicht mehr "bizarr" wie Harthas es ausgedrückt hatte. :D

Damit möchte ich nicht sagen dass ich die default-Klausel innerhalb einer switch-Abfrage nicht ebenfalls für eine gute Variante halte. ;)

Autor:  Nightborn [ Di 28 Okt, 2008 20:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Halloweenspecial

*hust*

ein switch sollte immer ein default haben - sonst läuft das skript wunderbar bei schreibfehlern - und im switch wird nix ausgeführt -> z.b. "leere seite" ... page_footer()

von "hacks" wie speichern der op vor nem include halte ich übrigens nix... wenn ein special die OP ändert -> special ändern.

sauber programmieren hilft natürlich =)

mein default im switch ist übrigens immer die erste seite vom shop/special/whatever...

Autor:  Linus [ Di 28 Okt, 2008 20:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Halloweenspecial

Nightborn hat geschrieben:
*hust*

ein switch sollte immer ein default haben - sonst läuft das skript wunderbar bei schreibfehlern - und im switch wird nix ausgeführt -> z.b. "leere seite" ... page_footer()
Hab ich nie bezweifelt! ;)

Nightborn hat geschrieben:
von "hacks" wie speichern der op vor nem include halte ich übrigens nix... wenn ein special die OP ändert -> special ändern.

Ein Hack? Okay ... aber er funktioniert!

Inder Standard 0.97er steht es nun mal so:$this->bbcode_second_pass_code('', ' $y = $HTTP_GET_VARS[op];
$HTTP_GET_VARS[op]="";
//echo "$x including special/".$events[$x];
include("special/".$events[$x]);
$HTTP_GET_VARS[op]=$y;
')Und wenn man ohne Änderung Specials einbaut die $_GET nutzen kommt es halt zu dem oben beschriebenen Fehler!

Nightborn hat geschrieben:
sauber programmieren hilft natürlich =)

Das ist natürlich immer erste Wahl!

Autor:  Eliwood [ Di 28 Okt, 2008 22:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Halloweenspecial

Linus hat geschrieben:
Eliwood hat geschrieben:
- Specials sollten aus Rückwärtskompabilität zu Beginn auf "op=search" und "op=" überprüfen, wenn $_GET geprüft wird, und nicht $HTTP_GET_VARS. Ansonsten diesen Fall auf "default" stellen.

Also gerade von dir, Eliwood, der du doch sonst immer so gerne kritisierst und die Leute die mal Fehlerchen machen bis auf's Hemd ausziehst, hätte ich nicht erwartet dass du um die Fehler drum herum programmierst anstatt auf den eigentlichen Fehler hinzuweisen! Das op eventuell nicht leer ist liegt doch nur daran wenn man in seinem Code sowohl $_GET als auch $HTTP_GET_VARS benutzt anstatt sich für eine Variante zu entscheiden!
[...]


Was meinst du, warum ich absichtlich "Rückwärtskompabilität" geschrieben habe?
Im übrigens verwende ich - gerade deswegen - i.d.R. andere Parameter in den Specials als "op".

Autor:  Linus [ Di 28 Okt, 2008 22:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Halloweenspecial

Eliwood hat geschrieben:
Was meinst du, warum ich absichtlich "Rückwärtskompabilität" geschrieben habe?
Rückwärtskompabilität kann man auf verschiedene Weise interpretieren. Kompatibel zu älteren PHP-Versionen fänd ich i.O. Rückwärtskompabilel zu Fehlern die immer gerne genommen werden, wie das Mischen von $_GET und $HTTP_GET_VARS ... ich weiß nicht ob es nicht sinnvoller wäre die Leute auf das eigentliche Problem hinzuweisen anstatt sie in Spiecials Werte abfragen zu lassen die es eigentlich nicht geben sollte. ;)

Eliwood hat geschrieben:
Im übrigens verwende ich - gerade deswegen - i.d.R. andere Parameter in den Specials als "op".
Das ist allerdings eine Möglichkeit die mir so nie in den Sinn gekommen ist. Werd mir das mal aneignen. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht!

Autor:  Eliwood [ Di 28 Okt, 2008 23:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Halloweenspecial

Linus hat geschrieben:
Eliwood hat geschrieben:
Was meinst du, warum ich absichtlich "Rückwärtskompabilität" geschrieben habe?
Rückwärtskompabilität kann man auf verschiedene Weise interpretieren. Kompatibel zu älteren PHP-Versionen fänd ich i.O. Rückwärtskompabilel zu Fehlern die immer gerne genommen werden, wie das Mischen von $_GET und $HTTP_GET_VARS ... ich weiß nicht ob es nicht sinnvoller wäre die Leute auf das eigentliche Problem hinzuweisen anstatt sie in Spiecials Werte abfragen zu lassen die es eigentlich nicht geben sollte. ;)


Aufgrund der Tatsache, dass ohne diese Anpassung das Special *nicht* unter einer blank installierten 0.9.7 lauffähig wäre, und wir hier wieder Beiträge bekommen könnten, in denen von leeren Waldspecials berichtet wird, ohne Text, hielt ich es für die bessere Variante, darauf hinzuweisen, dass das Probleme geben könnte - vorausgesetzt, man hat den Patch nicht installiert. Und ich wette, es gibt mehr LoGD-Versionen ohne diesen Patch als mit. ;)
(Am Aller(logd)welttauglichsten fänd' ich immernoch mein Hack, in dem $HTTP_GET_VARS ein quasi-Symlink auf $_GET wird ;) Unschön, aber löst diese Probleme des Mischens mit nahezu perfekter Perfektion. Oder so. ;o)

Linus hat geschrieben:
Eliwood hat geschrieben:
Im übrigens verwende ich - gerade deswegen - i.d.R. andere Parameter in den Specials als "op".

Das ist allerdings eine Möglichkeit die mir so nie in den Sinn gekommen ist. Werd mir das mal aneignen. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht!


Dass andere Parameter diesen Fehler umgehen, ist mir erst aufgefallen, nachdem ich andere Parameter gebraucht habe. ;)

PS: Wers nicht weiss - die Betonung des Wortes Parameter liegt auf der Silbe "ra". Hab ich letzens mal Erfahren und muss sagen, macht sogar sinn: Parameter sind wirklich keine Pseudo-Messungen, oder ein Pseudo-Mass. ;o

Autor:  Linus [ Mi 29 Okt, 2008 19:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Halloweenspecial

Eliwood hat geschrieben:
Aufgrund der Tatsache, dass ohne diese Anpassung das Special *nicht* unter einer blank installierten 0.9.7 lauffähig wäre, und wir hier wieder Beiträge bekommen könnten, in denen von leeren Waldspecials berichtet wird, ohne Text, hielt ich es für die bessere Variante, darauf hinzuweisen, dass das Probleme geben könnte - vorausgesetzt, man hat den Patch nicht installiert. Und ich wette, es gibt mehr LoGD-Versionen ohne diesen Patch als mit. ;)
Ich hätte es für gut befunden an dieser Stelle auch Bezug auf das eigentliche Problem zu nehmen. Funktionalität ist ja schon was Feines, aber die eigentlichen Fehler beseitigen und vermeiden find ich viel schöner.
Dein Vorhaben Fragen zu vereiteln die schon hundert mal gestellt und beantwortet wurden in allen Ehren, aber ich könnte wetten sie werden dennoch wieder gestellt. :D
In der Regel verwende ich meist eh die Select-Abfrage mit default-Zweig, so wie du und Nightborn es vorschlagen.

Eliwood hat geschrieben:
(Am Aller(logd)welttauglichsten fänd' ich immernoch mein Hack, in dem $HTTP_GET_VARS ein quasi-Symlink auf $_GET wird ;) Unschön, aber löst diese Probleme des Mischens mit nahezu perfekter Perfektion. Oder so. ;o)
Die Frage stellt sich mir persönlich nicht mehr. PHP5 und register_long_array auf Off gesetzt, und somit sollte mir keiner der $HTTP_-Schädlinge entgehen können. :D

Eliwood hat geschrieben:
Dass andere Parameter diesen Fehler umgehen, ist mir erst aufgefallen, nachdem ich andere Parameter gebraucht habe. ;)
$_GET['op'] wird in neuen Specials aus meiner Feder ab sofort wohl nicht mehr zu finden sein! ;)

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/