anpera.net
http://anpera.homeip.net/phpbb3/

Commentary: Much-in-one-bundle (OOP); V 2.105
http://anpera.homeip.net/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=2646
Seite 18 von 24

Autor:  Thure [ Mo 01 Jun, 2009 14:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Commentary: Much-in-one-bundle (OOP); V 2.101

Ähm ja.... Das ganze geht bei mir nicht so wirklich... Ich brauchte allerdings auch ne Anleitung um es einzubauen... *hust* Irgendwie kompliziert erklärt... Naja mein Fehler ist, das nun auf meinem Server die Fehlermeldung kommt:

Zitat:
Parse error: syntax error, unexpected T_STRING, expecting T_OLD_FUNCTION or T_FUNCTION or T_VAR or '}' in /homepages/24/d286469536/htdocs/lib/commentary.php on line 31


Danke schonmal im Vorraus. :)

Autor:  Eliwood [ Mo 01 Jun, 2009 14:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Commentary: Much-in-one-bundle (OOP); V 2.101

Du hast PHP4. Dieses Addon funktioniert aber nicht mehr mit dem absoleten PHP4. Als Vergleich: Du hast gerade versucht, ein Programm, das für "Windows XP" programmiert wurde auf "Windows 3.1" zu installieren. Klar, dass das schief geht. ;)

Autor:  Naila [ Mo 01 Jun, 2009 14:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Commentary: Much-in-one-bundle (OOP); V 2.101

Hab es bei mir auch versucht gehabt und kam der selbe Fehler. Was muss ich denn machen um es PHP 5 zu haben?

Hab eigentlich alle Änderungen vorgenommen gehabt bei mir sonst würde Sarendia gar nicht laufen bei mir.

Autor:  Eliwood [ Mo 01 Jun, 2009 15:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Commentary: Much-in-one-bundle (OOP); V 2.101

Wenn du PHP5 am laufen hast, *kann* dieser Fehler gar nicht kommen.

Autor:  Naila [ Mo 01 Jun, 2009 15:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Commentary: Much-in-one-bundle (OOP); V 2.101

Okay habs noch mal probiert. Bei mir gehts nun aber Aktualisierung ist weg, Farben sind auch weg, Vorschau ist auch weg. Irgendwie blick ich da noch nicht so ganz durch.

Kann es vllt sein, das Server Probleme damit haben wo man einstellen kann ob PHP 4 oder PHP 5? Weil habs wo anders probiert gehabt wo man das auch einstellen kann und es ging nicht. Wo jetzt Sarendia drauf ist, geht nur noch PHP 5 und da geht alles soweit.

Autor:  Auric [ Mo 01 Jun, 2009 17:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Commentary: Much-in-one-bundle (OOP); V 2.101

Solltest du nicht zufällig root-zugriff auf deinen Server haben oder ungewöhnlicherweise einen Hoster erwischt haben, der die Umschaltung von PHP 4 auf 5 zulässt (kenne bis dato keinen), so ist es nicht möglich das zu ändern. Entweder du hast PHP4 oder 5.

PHP 4 ist seid August letzten Jahres faktisch tot - mich wundert sehr, wieso es immer noch Hoster gibt, die noch nicht umgestellt haben. Wie dem auch sei - ohne root-Zugriff wirst du wohl oder übel den Hoster wechseln müssen, um an eine aktuellere Version zu kommen

Autor:  Eliwood [ Mo 01 Jun, 2009 17:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Commentary: Much-in-one-bundle (OOP); V 2.105

(Endlich) mal bereingte Version hochgeladen. Zahlreiche Bugs wurden gefixt.

@Auric: Naila hat PHP 5.2 laufen (phpinfo-php ;) )

Autor:  Thure [ Mo 01 Jun, 2009 18:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Commentary: Much-in-one-bundle (OOP); V 2.105

Nun... Bei mir müsste auch PHP 5 laufen :/
Hoster ist 1&1... Da hatte ich, wie Naila es da schon so ähnlich sagte, die Auswahl zwischen 4 oder 5 ... Hab natürlich die 5 gewählt, habe extra nochmal nachgesehen. Stand da auch als Wahnung, das 4 nichtmehr aktuell ist... Müsste aber doch eigendlich gehen, wenn ich ne 5erhabe :/

Autor:  Eliwood [ Mo 01 Jun, 2009 18:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Commentary: Much-in-one-bundle (OOP); V 2.105

Nein, da läuft definitiv kein PHP5. In Zeile 31 steckt das Schlagwort "protected", was ein Feature ist, dass es erst ab PHP5 gibt - PHP4 erwartet da ein simples "var". Jeder andere String ist da unerwartet - was die Fehlermeldung erklärt.
Ein phpinfo() klärt auf.

Autor:  Naila [ Mo 01 Jun, 2009 19:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Commentary: Much-in-one-bundle (OOP); V 2.105

Also phpinfo () zeigt bei Thure an, dass er bei sich PHP Version 4.9.9 drauf hat.

Was mich angeht, momentan kann ichs nicht nutzen -.- . Gibt da gewisse Hoster Probleme. Seufz

Autor:  Tidus [ Di 02 Jun, 2009 05:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Commentary: Much-in-one-bundle (OOP); V 2.105

(sry) ich dachte php 4 hat bei 4.4 oder so aufgehört, was ist bitte php 4.9.9 ???

Autor:  Thure [ Di 02 Jun, 2009 09:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Commentary: Much-in-one-bundle (OOP); V 2.105

Es war 4.4.9 drauf Naila. ^^

Aber so... Es düprfte nun gehen, ab ne Antwort vom Support :D
Da gibt es php5... Aber die Dateien müssen dafür mit php5 enden. ^^
Miusste also alles umbennen... Die Namen der Dateien sowie die ganzen addnavs und wo das noch alles vorkommt. Aber jetzt scheint zu gehen ^^

Ja... Die phpinfo zeigt es nun auch mit PHp 5.2 oder sowas an ^^

Autor:  Feydoer [ So 07 Jun, 2009 11:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Commentary: Much-in-one-bundle (OOP); V 2.105

Hallo, also ich habe nach Anleitung von hier die rpcmd-funktion eingebaut. dennoch geht es nicht. kann da einer helfen

Autor:  Auric [ So 07 Jun, 2009 15:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Commentary: Much-in-one-bundle (OOP); V 2.105

Was geht denn nicht?

Autor:  Kevz [ So 07 Jun, 2009 15:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Commentary: Much-in-one-bundle (OOP); V 2.105

Ich denke, es scheint wohl der Aufruf rpcmd- Befehle nicht zu funktionieren? Wobei es interessant wäre ob eine Fehlermeldung, oder überhaupt etwas erscheint, auf dem Display?! Abgesehen davon, daß es funktioniert - oder zumindest scheinbar funktioniert.

Autor:  Eliwood [ So 07 Jun, 2009 17:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Commentary: Much-in-one-bundle (OOP); V 2.105

Die RPCMD-Befehle sind in der neusten Version ja schon integriert? Warum noch zusätzlich einbauen?

Autor:  Feydoer [ Mo 08 Jun, 2009 15:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Commentary: Much-in-one-bundle (OOP); V 2.105

Es ist noch eine ältere version wo dies noch nicht drinn ist. es gibt keine fehlermeldung. ich schreibe den befehl ganz normal: /rpcmd die; Name, aber genauso erscheint es denn da wo ich bin. egal ob im haus,dorfplatz oder so. kann mir da wer weiterhelfen? Meint Ihr es würde reichen die aktuelle version einfach aufzuspielen? ich denk mal neue tabelleneinträge oder bearbeitung der anderen dürfte ja nicht wirklich notwendig sein wie ich das so sehe.

Autor:  Eliwood [ Di 09 Jun, 2009 08:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Commentary: Much-in-one-bundle (OOP); V 2.105

Doch, für die neue Version wird noch ein Tabellenfeld nötig (locked).

Autor:  Feydoer [ Mi 10 Jun, 2009 15:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Commentary: Much-in-one-bundle (OOP); V 2.105

So habe mal die neue version hochgeladen und den zusatz in der datenbank gemacht. nun sind aber die farbcodes durcheinander und stimmen nicht merh mit der farblere überein. auch der farbhack ist in der common drinn, nun bin ich etwas ratlos wie das sein kann? habe erstmal die alte version hochgeladen damit alles beim alten ist. bei bedarf stell ich gern die php ein.

Autor:  Eliwood [ Mi 10 Jun, 2009 16:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Commentary: Much-in-one-bundle (OOP); V 2.105

Eventuell hast du die Einstellungen überschrieben und auf Standard-LoGD-Codes umgeschalten. Die Farbe an sich sollte aber nicht geändert werden?

Oder meinst du andere Chat-Standard-Farben? Das kann sein, dass ich da eine Einstellung nicht zurückgeschalten habe und die Farben nun Violett sind.

Seite 18 von 24 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/