anpera.net
http://anpera.homeip.net/phpbb3/

Server
http://anpera.homeip.net/phpbb3/viewtopic.php?f=4&t=4537
Seite 1 von 1

Autor:  Franzi [ Mi 21 Mai, 2008 15:38 ]
Betreff des Beitrags:  Server

Hallo erstmal.
Ich möchte mir auch ein LotGD Game aufbauen. Bei der Serverauswahl hat man die Qual der Wahl. Deshalb meine Frage. Welchen Serveranbieter würdet ihr empfehlen? Ihr habt ja schon ein Game da wäre ich über eure Erfahrung sehr dankbar. Preis bis monatlich 20€ wäre kein Problem.
Danke im voraus. Franzi

Autor:  Eichi [ Mi 21 Mai, 2008 16:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Server

Meinen, ich kann dir gern was abgeben ist auch nicht teuer :D

Autor:  Rikkarda [ Mi 21 Mai, 2008 16:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Server

Wenn du die Suchenfunktion hier im Forum benutzt, findest du einige Interessante und auch recht preisgünstige Server die für den Anfang immer locker ausreichen :)

lg

Autor:  Franzi [ Mi 21 Mai, 2008 17:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Server

Danke für die schnelle antwort. Habe schon gesucht bin auch Fündig gewurden. :)
MfG Franzi

Autor:  Kurze [ Mo 28 Jul, 2008 16:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Server

HAbe da ein Ähnliches Problem. Ich möchte mir auch ein LotGD Game aufbauen. Bei der Serverauswahl hat man die Qual der Wahl. Doch ich habe noch keinen Server gefunden den ich auch bezahlen kann... vorallem dem brauche ich die vorraussetztungen was ich brauche um eine auf einen server erfolgreich zu Instllieren? bitte da um hilfe bitte




*sorry wegen der rechtschreibung*

Autor:  Eliwood [ Mo 28 Jul, 2008 16:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Server

Ein Server mit installiertem Apache oder kompatiblem Webserver ist Vorteilhaft. Von IIS ist abzuraten, im Quelltext gibt es bereits einige Workarounds wegen den Eigenheiten von IIS, weshalb nicht vorhersehbar ist, in wiefern sich das noch auf LoGD auswirkt.
Allgemein empfehle ich eher ein Unixoider Webserver als einer mit Windows, die Gründe sind mitunder technischer Natur (Windows kann keine negativen Timestamps bearbeiten).
Erforderlich ist PHP4, ist aber mit hier zu findenden Änderungen auch unter PHP5 lauffähig. Es ist zu erwarten, dass die hier vorliegenden Scripte *nicht* mit PHP6 lauffähig sind. Als Datenbank ist MySQL erforderlich, LoGD macht Gebrauch vom MySQL-Spezifischen SQL-Dialekt. Hier ist eine Version von mindestens 4.0 empfehlenswert, 5.0 und 5.1 bieten noch einige Features, die besser sind, wenn du bestimmte Modifikationen installieren möchtest.
PHP als mod_php ist empfohlen, in wiefern PHP als CGI-Modul läuft, weiss ich nicht. Als Erweiterungen sollte sicher die MySQL-Anbindung installiert sein, imagick wird empfohlen. register_globals sollte in der php.ini deaktiviert sein, der safe_mod auf off stehen.
Notwendig ist ein Speicherplatz für die Dateien von mindestens 10 Megabyte, exklusive Session-Datenaufkommen. Pro 5 User sollte mit einem Datenaufkommen von etwa 1-2 Megabyte in der Datenbank gerechnet werden, je nach Verfallseinstellungen lässt sich die Zahl auch stauchen oder dehnen.
Persönlich solltest du Englisch-Kenntnisse mitbringen, wenigstens Grundlegende.
Das wärs in etwa.

Autor:  Kurze [ Mo 28 Jul, 2008 17:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Server

Unixoider Webserver <--- Was ist das genau?

Oh wegen englisch oder brauche ich mir keine gedanken machen, das macht wer anderes, ich muss aber srver besorgen Programieren und so macht der andere dann...

Autor:  Auric [ Mo 28 Jul, 2008 17:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Server

Unixoid ist eigentlich in kombination mit webserver nicht ganz richtig, denn der eigentliche Webserver (als gängige Praxis) ist der Apache. Mit Unixoiden meint man üblicherweise Betriebssysteme die zur UNIX-Familie gehören wie Solaris, BSD und am verbreitetsten für die hier besprochenen Server: Linux. Mit "Unixoider Webserver" ist also einfach ausgedrückt "nicht MS Windows" gemeint.

Autor:  Eliwood [ Mo 28 Jul, 2008 17:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Server

Auric hat geschrieben:
Unixoid ist eigentlich in kombination mit webserver nicht ganz richtig, denn der eigentliche Webserver (als gängige Praxis) ist der Apache. Mit Unixoiden meint man üblicherweise Betriebssysteme die zur UNIX-Familie gehören wie Solaris, BSD und am verbreitetsten für die hier besprochenen Server: Linux. Mit "Unixoider Webserver" ist also einfach ausgedrückt "nicht MS Windows" gemeint.


Man kann allerdings "Server" auf das Betriebsystem und die Hardware beziehen und Apache nur als Dienst ansehen. Klar, nicht ganz üblich, und wortwörtlich wirklich nicht richtig. Aber ich dachte nunmal eher daran. ;)
Achja: Mac OS X ist als Server auch nicht zu empfehlen. Keine Ahnung, ob man überhaupt schon Mac-Server mieten kann, eine Serveredition gibt es allerdings. Im Prinzip sind alle Unixoide zu empfehlen, die sich wenigstens weitgehendst an den POSIX-Standard halten. Am ehsten sind Linux-Server zu empfehlen für kleine Server.
Für grössere Dinge soll Solaris ganz passabel sein, vor allem, was sie Skalierbarkeit angeht. Allerdings skaliert Linux trotzdem um einiges besser als Windows, und das soll nun kein Bashing sein. ;)
Um konkret ein Betriebsystem zu empfehlen: Debian GNU/Linux. Obwohl dich das, wenn du keinen Root-Server oder vRoot willst, eigentlich gar nicht intressieren muss.

Autor:  Franzi [ Di 29 Jul, 2008 02:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Server

Eliwood hat geschrieben:
Als Erweiterungen sollte sicher die MySQL-Anbindung installiert sein, imagick wird empfohlen. register_globals sollte in der php.ini deaktiviert sein, der safe_mod auf off stehen.


Da habe ich auch mal eine Frage. Bei meinen Provider kann ich selber einstellen ob:

PHP-Einstellung "register_globals" aktivieren:
PHP-Einstellung "magic_quotes_gpc" aktivieren:

kann ich das register_globals auch bloß hier deaktivieren? :???:
Würde mich über antwort freuen.

LG Franzi

Autor:  Eliwood [ Di 29 Jul, 2008 16:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Server

Du musst nichts deaktivieren, was nicht aktiv ist. Mir sagen die Möglichkeiten, Funktionen zu aktivieren, dass man sie nicht deaktivieren muss, weil sie es schon sind. Lass es so, beides. Schön deaktiviert lassen.

Autor:  Franzi [ Mi 30 Jul, 2008 00:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Server

oki Danke für die schnelle antwort. :)

LG Franzi

Autor:  Kurze [ Mi 30 Jul, 2008 10:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Server

jo habt ihr auch links oder so als Beispiel für solche Server?

ICh habe mir Nähmlich letzten nen server geholt und wir haben erst hinterher , festgestellt das es darauf net Funktioniert.

lg Kurze

Autor:  Doctamy [ Mi 30 Jul, 2008 11:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Server

Ich bin bei Hetzner und Super zufrieden mit denen...Innerhalb von 5 Monaten nur einen kleinen (5 minütigen) Ausfall..

Autor:  Rikkarda [ Mi 30 Jul, 2008 13:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Server

Ich bin noch bei Strato und bin da im Grunde auch mehr als zufrieden. Ausfälle gab es eigentlich nie, ausser einen, den Logd selber verursacht hatte. Ich bin dennoch am überlegen, ob ich auch zu Hetzner wechsel, da er mir u.a. von Nightborn empfohlen wurde, und ein besseres Preis - Leistungsverhältnis hat.

lg

Autor:  sFinger [ Mi 30 Jul, 2008 20:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Server

netclusive ist sehr zuverlässig... find ich... strato war meine damalige page mal 4tage down, da hab ich am 2.tag das packet abgestossen^^

Autor:  Franzi [ Mi 30 Jul, 2008 23:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Server

Kurze hat geschrieben:
jo habt ihr auch links oder so als Beispiel für solche Server?

ICh habe mir Nähmlich letzten nen server geholt und wir haben erst hinterher , festgestellt das es darauf net Funktioniert.

lg Kurze


also ich bin bei hostloco, läuft eigendlich ganz gut ,bis auf die letzten 3 wochen. nur prob.gehabt.

Autor:  Patzue [ Do 12 Aug, 2010 20:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Server

Ich poste es mal hier, da es ja unsinnig ist dafür ein neuen Thread aufzumachen

Eliwood hat geschrieben:
Lass es so, beides. Schön deaktiviert lassen.


Dabei ging es um die Frage

"register_globals" aktivieren und "magic_quotes_gpc" aktivieren.

So. Auf dem Server auf dem ich nun bin ist beides Standartgemäß Aktiviert

Soll ic hbeides Deaktivieren? Bzw. register_globals musste ich sogar deaktivieren, da sonst kein Login mehr möglich war (obwohl gleiche PHP und MYSQL version von Lokal -> Server war.)

sollte ich deshalb magic_quotes_gpc ausmachen oder aktiviert lassen?

Autor:  Eliwood [ Do 12 Aug, 2010 22:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Server

Beides deaktivieren, wie bereits gesagt. Gibt nur Probleme. Ersteres kann bei LoGD sogar zu Sicherheitslücken führen. Zweiteres führt zu einer häufung viel zu vieler Backslashes. Die erste Option ist inzwischen sogar deprecated und wird in PHP6 nicht mehr existieren - zweitere bin ich mir nicht sicher.

Autor:  Harthas [ Fr 13 Aug, 2010 07:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Server

http://ch2.php.net/manual/en/info.configuration.php#ini.magic-quotes-gpc
magic_quotes_gpc ist ebenfalls deprecated.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/