anpera.net

anpera.net

experimental server @home
Aktuelle Zeit: Do 21 Feb, 2019 09:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verwirrt von der logs.php
BeitragVerfasst: So 29 Aug, 2010 21:40 
Offline
Profi
Profi

Registriert: Di 20 Jul, 2010 13:27
Beiträge: 137
LoGD: http://www.shibaya-logd.de/source.php
Meine logs.php verwirrt mich.
In der Grotte ist das ja normal die Verlinkung Faillog&Mail. Wenn ich allerdings auf Usermails gehe, kriege ich nur die Systemnachrichten angezeigt, mehr nicht. Und das verwirrt mich doch ungemein, vor allem, weil mir die gar nix nützen.
Es ist nicht so, dass ich meinen Spielern hinterherspioniere, aber ich hab grad den Fall, dass sich ein Spieler beschwert, er würde per YOM gemobbt und dass ich da nicht nachsehen kann ist irgendwie... mies.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirrt von der logs.php
BeitragVerfasst: Mo 30 Aug, 2010 12:21 
Offline
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12 Mai, 2008 21:51
Beiträge: 137
Geschlecht: Weiblich
Ja das ist so, weil Yoms ja unter das Briefgeheimniss fallen (hat man mir zumindest mal so gesagt, als es um was ähnliches ging)
hohl dir also doch die erlaubnis des betreffenden spielers, der da beschuldigt wird (dann ist es zumindest rechtlich einwandfrei)
wenn es denn so ist, dann kuck doch einfach in der Db nach?
da sind alle mails gespeichert. Einfach ne abfrage reinhauen und dir alle yoms des betreffenden spielers ausgeben lassen?
dann ist die sache gegessen und du musst nichts rumbasteln

mfg Minerva ^^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirrt von der logs.php
BeitragVerfasst: Mo 30 Aug, 2010 16:46 
Offline
Profi
Profi

Registriert: Di 20 Jul, 2010 13:27
Beiträge: 137
LoGD: http://www.shibaya-logd.de/source.php
Aber das war vorher nicht so. Ich hab alle Mails gesehen, nur plötzlich sinds nur die Systemnachrichten, das hat mich halt irritiert.
Für jedes in die db gehen... irks ^^
Da würd ich ehrlich gesagt lieber die php umbauen :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirrt von der logs.php
BeitragVerfasst: Mo 30 Aug, 2010 18:34 
Offline
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16 Jul, 2005 22:40
Beiträge: 693
Wohnort: /var/server/home/castle
Geschlecht: Männlich
LoGD: http://www.kokoto.de/
Skype: Apfelschokowodkakekskuchen
Wenn man das teil richtig bedienen würde, und man richtig lesen könnte, dann wäre eine modifizierung bzw. ein nutzen überhaupt kein problem.

Naja, wenn man das nicht kann und sich dann nicht einfach dafür ein Tool dafür zusammenbasteln kann, ist das halt schon ein bisserl arm ;)

jop so ist es ich zitiere:

Code:
Um das Postfach eines Spielers zu sehen, auf seinen Namen unter "Empfänger" klicken.
Um zu sehen, was ein Spieler gesendet hat, auf seinen Namen unter "Absender" klicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirrt von der logs.php
BeitragVerfasst: Mo 30 Aug, 2010 20:26 
Offline
Profi
Profi

Registriert: Di 20 Jul, 2010 13:27
Beiträge: 137
LoGD: http://www.shibaya-logd.de/source.php
Tidus, das ist kein Problem. die Sache ist nur die, wenn ich nur die Systemnachrichten angezeigt bekomme, kann ich auch nur auf die Namen klicken, die da angezeigt werden. Wenn der betreffende Spieler keine Systemnachrichten hat, steh ich wieder da ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirrt von der logs.php
BeitragVerfasst: Mo 30 Aug, 2010 22:01 
Offline
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16 Jul, 2005 22:40
Beiträge: 693
Wohnort: /var/server/home/castle
Geschlecht: Männlich
LoGD: http://www.kokoto.de/
Skype: Apfelschokowodkakekskuchen
ja und wie ich bereits sagte solltest du wenigstens in der lage sein copy&paste und den code so zu ändern das du user die du willst angucken kannst.

Wenn du dazu nicht in der lage bist, solltest du das mit dem Programmieren vlt nochmal überdenken ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirrt von der logs.php
BeitragVerfasst: Di 31 Aug, 2010 11:42 
Offline
Freak
Freak

Registriert: So 30 Okt, 2005 17:48
Beiträge: 1408
Wohnort: PB
Geschlecht: Männlich
LoGD: http://dav.blood-reaver.de/lotgd/
Jeder fängt irgendwann mal an, kein Grund Missmut zu verbreiten.

Aber im Grunde ist es wirklich nicht schwer: Die Ausgabe ist ja bereits fertig, alles was du noch brauchst ist eine Möglichkeit, einen Link darauf zu generieren. Schau dir mal die Usersuche in der Bank oder ähnlichen Orten an und versuche sie so um zu bauen, dass du auf das selbe Schema wie bei der Anzeige über dasherumklicken durch Systemnachrichten kommst.

Auric

_________________
Mehr oder minder inaktiv


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirrt von der logs.php
BeitragVerfasst: Mi 01 Sep, 2010 05:45 
Offline
Profi
Profi

Registriert: Di 20 Jul, 2010 13:27
Beiträge: 137
LoGD: http://www.shibaya-logd.de/source.php
Das versuch ich. Vielen Dank Auric! :)

Wobei ich auch auf ne andere idee gekommen bin... Ein Feld für SQL abfragen in der Grotte. Ist doch leichter als dauernd in die Datenbank zu rennen *grübel*
Was haltet ihr davon?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirrt von der logs.php
BeitragVerfasst: Mi 01 Sep, 2010 07:51 
Offline
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16 Jul, 2005 22:40
Beiträge: 693
Wohnort: /var/server/home/castle
Geschlecht: Männlich
LoGD: http://www.kokoto.de/
Skype: Apfelschokowodkakekskuchen
du meinst sowas wie die dbwrite von uff.. wie hiess er... kakerlake oder so?
EDIT: http://anpera.homeip.net/phpbb3/viewtopic.php?f=34&t=2110&hilit=dbwrite aber schon ewig alt^^
mhh also ich ziehe die Datenbank vor, für alles wo ich mir nicht ingame was gebastelt habe.. außerdem bin ich soweiso meistens am basteln und habe den tab mit pma eh immer offen, ich finde es garnichtmal umständlich sachen in der DB nachzusehen mal abgesehe nvon komentaren oder mails xD weil naja das is wirklich umständlich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirrt von der logs.php
BeitragVerfasst: Mi 01 Sep, 2010 13:05 
Offline
Freak
Freak

Registriert: So 30 Okt, 2005 17:48
Beiträge: 1408
Wohnort: PB
Geschlecht: Männlich
LoGD: http://dav.blood-reaver.de/lotgd/
Von einer solchen internen SQL-Schnittstelle würde ich auch eher abraten.
Zum einen wirst du die Bedienung sicher nicht so komfortabel hinbekommen wie phpMyAdmin und zum anderen kann man damit viel Schabernack treiben, wenn jemand anderes als du drankommt.

Der Profi nimmt einfach das MySQL-Kommandozeilentool (vorausgesetzt, der Server lässt den Zugriff zu)

Auric

_________________
Mehr oder minder inaktiv


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirrt von der logs.php
BeitragVerfasst: Mi 01 Sep, 2010 13:56 
Offline
Freak
Freak

Registriert: So 29 Jan, 2006 09:41
Beiträge: 1927
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Männlich
Skype: louis.huppenbauer
Oder ein Programm wie HeidiSQL oder der MySQL-Workbench.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirrt von der logs.php
BeitragVerfasst: Mo 06 Sep, 2010 17:40 
Offline
Profi
Profi

Registriert: Di 20 Jul, 2010 13:27
Beiträge: 137
LoGD: http://www.shibaya-logd.de/source.php
ich machs doch lieber über die Datenbank. Ist auch einfach sicherer.
Ich hatte das mal gesehen und kam so drauf, aber wenn ich genauer nachdenke, kann da echt viel passieren


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
anpera.net - Impressum