anpera.net
http://anpera.homeip.net/phpbb3/

Terror der Spieler
http://anpera.homeip.net/phpbb3/viewtopic.php?f=25&t=5221
Seite 1 von 2

Autor:  rayhiros [ Fr 19 Nov, 2010 17:16 ]
Betreff des Beitrags:  Terror der Spieler

Ach es fällt mir schwer es zu schreiben, aber ich bin so gut wie hilflos bei diesen Problem. Auf mein Server gabt es ein Typ der nur drauf war um mein Leben und den Server zu zerstören. Ich bin gegen ihn vorgegangen und er ist geflogen für unbestimmte Zeit. Nun aber verbreitet er Lügen über mich und mein Server und stiftet andere Spieler an mein Leben weiterhin zu zerstören. 2 Freunde sind mir deswegen abhanden gekommen, doch da fängt es erstmal richtig an, die eine Freundin kennt sich sehr gut mit Internet aus. Auch wenn sie ein Bann auf unbestimmte Zeit hat ist sie schon heimlich wieder auf mein Server gekommen über Proxy-Server oder wie die heißen, da wo man IP und ID verändern kann. Nun terroresiert ihre tausend Charas welche alle andere IP ID und EMail haben. Kann man nichts gegen diese Proxy-Server machen oder sowas? Sie vergrault alle meine Spieler, behindert den Server und sucht regelrecht mit ihren Charas nach Sicherheislücken und wie gesagt stiftet andere an ach mein Server zu infiltrieren...

Ich schaffe es bald nicht mehr Psychisch, kann man da nicht helfen? Gibs nicht ein Schutz das ein Chara nur eine bestimmte anzahl von ID und IP Änderung auf den Server haben darf?

Autor:  Eliwood [ Fr 19 Nov, 2010 18:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Terror der Spieler

Als Administrator eines Servers muss man damit leben können - es gibt immer solche Individuen, die gerne solche Sachen tun, gerade weil es im Netz so einfach möglich ist. Vermutlich verwendet, wenn es so viele verschiedene IP's gibt, die Person Tor, wo so etwas ganz einfach möglich ist - und da müsstest du schon tausende Endnotes sperren, damit gar nichts mehr geht.

Eine "begrenzte" IP- oder ID-Änderung ist sowieso praxisfern. Jeder gewöhnliche Internetanschluss besitzt sowieso eine sogenannte dynamische IP, das heisst, nach jedem Reconnect (bei manchen Anbietern auch weniger oft) gibts ne neue IP. Die ID wird je nach Sicherheitseinstellung nach jedem Browserschliessen geschlossen, das ist nämlich nur eine Zufallszahl, die einmal in einem Cookie gespeichert wird und immer wieder generiert wird, wenn das Cookie gelöscht ist.

Die einzige Möglichkeit, die ich für dich sehe, ist, so Leid mir das auch tut: Mach deinen Server zu. Wenn du über solche Sachen nicht stehen kannst, wirst du es verdammt schwer haben als Administrator, denn als solcher ist man immer der Volltrottel. Wenn was nicht geht, ist man Schuld, und wenn man was gebastelt bekommt, wars sowieso selbstverständlich. Willkommen im Internet!

PS: Wenn der Text zu [zensiert] wirkt, tuts mir Leid, es ist nicht böse gemeint :)

PPS: Da, wo [zensiert] steht, sollte h a r s c h stehen. Doofer Wortfilter!

Autor:  rayhiros [ Fr 19 Nov, 2010 19:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Terror der Spieler

Zu machen nicht und keine angst ich hab schlimmeres erahnt. :D
Ich kann ihn nicht zu machen, aber ich muss diese Krankheit aufhalten. Meine Team und viele Spieler sagen als Lösung ein privatisierung meines Server.

Viele Spieler gehen verloren, aber nun ja, besser als den ganzen Server zu verlieren, oder?

Autor:  Auric [ Sa 20 Nov, 2010 00:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Terror der Spieler

Oder du baust etwas wie die "Pallisaden" hier aus dem Forum ein und lässt quasi jeden User von Hand freischalten, ehe er sich ins volle Leben auf dem Server stürzen kann. Das macht natürlich Arbeit, allerdings auch deinem Widersacher, den man so evtl. ausbremsen kann.

Autor:  rayhiros [ Sa 20 Nov, 2010 00:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Terror der Spieler

Hab ich sogar drin, denn noch haben sie es geschafft sich durch zu mogeln, als halt total unbekannte Personen. Gerade jetzt wurde wieder eine schöne Hass-Nachricht direkt mitten auf den Platz gestellt, wie scheiße wir Admins sind, wie scheiße es ist die Leute zu bestrafen die solche Hass-Nachrichten schreiben und wie scheiße es nun ist den Server privat zu machen. Er solle doch lieber ganz geschlossen werden.

Dazu kommt das Problem noch, dass diese Leute auch nun auf einem anderen Server begonnen haben mich zu tyrannisieren, auf Kosten des anderen Servers halt. Da wünschte man doch, es gäbe eine Internationale Liste mit auffälligen Usern oder sonstiges, was den anderen Servern warnen können. Was bei mir begonnen hat wird somit wo Anders fort gesetzt.

Durch die Palisaden und eine verschärfte Kontrolle, nur jene kommen on die ich persönlich und lang genug kenne, können sie nicht mehr so leicht bei mir drauf, aber wie gesagt geraten nun auch andere Server in Mitleidenschaft.

Selbst hier wert ich schon Angeprangert, weil ich dies hier geschrieben hab alles. Wie könnte ich nur und so. Dabei hab ich hier auch nur nach Hilfe gebetet und niemand schlecht gemacht, hab nicht ein einzigen Namen genannt :pein:

Autor:  MySql [ Sa 20 Nov, 2010 01:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Terror der Spieler

Da Du ja weißt, wie diese Personen schreiben, kannst Du Dir auch einen Filter für die YoM's und den Chat programmieren. Dieser Filter prüft die Worte in einem Post und zählt die "verbotenen". (Scheiße, Admins, Server, etc. pp. was sie nun mal sagen) Kommen dann mehr als z.B 3 Wörter in diesem Post für, lässt Du diesen verschwinden und untersagst dem Account das schreiben von Post's und YoM's. Erlaubst nur noch Anfragen.

Den vermeidlichen Post lässt Du Dir in der Datenbank speichern und überprüfst ihn dann in der Grotte.


Voilá.

Autor:  rayhiros [ Sa 20 Nov, 2010 02:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Terror der Spieler

Geht nicht, wenn sie sowas raushauen ist es eh dass ich sie bannen bzw bestrafen muss. Davor verhalten sie sich ruhig und tun ihre Intrigen über andere Server laufen.

Hmm blöd, ich bekam gerade die Nachricht das ich mit zu den Besten gehöre und dann wert ich gezwungen zu schließen und privat zu machen. *kopfschüttel*

Autor:  MySql [ Sa 20 Nov, 2010 02:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Terror der Spieler

rayhiros hat geschrieben:
Geht nicht, wenn sie sowas raushauen ist es eh dass ich sie bannen bzw bestrafen muss. Davor verhalten sie sich ruhig und tun ihre Intrigen über andere Server laufen.



Wenn Du die Kommentare unterbindest, kann sie kein anderer lesen. Sie verschwinden einfach in der hintersten Ecke Deiner Datenbank, sofern gewünscht.

Bzw. lass sie weiter machen. Alles schön protokollieren und dann ab zu Polizei. Ab einem gewissen Grad ist, dass was die "Leute" dort tun, strafbar. Spätestens nach dem sie den Ban umgehen um Dir persönlich zu schaden, dürfte Dich kein Polizeibeamter mehr wegschicken.

Wie schön das ich wegen so was ähnlichem letzten bei der Polizei war. Höhö. :D

Autor:  MrEgo [ Sa 20 Nov, 2010 11:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Terror der Spieler

Nunja, also ich weiß, dass es bei der 1.1.2 Version gibt, spieler von kommentaren auszuschließen, sprich der Admin muss die leute erst freigeben, damit diese in den Chats posten können. vielleicht wäre das eine möglichkeit für dich.. man müsste das modul halt, wenn es sowas nicht schon gibt für die 097er anpassen...

Autor:  Eliwood [ Sa 20 Nov, 2010 11:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Terror der Spieler

MrEgo hat geschrieben:
Nunja, also ich weiß, dass es bei der 1.1.2 Version gibt, spieler von kommentaren auszuschließen, sprich der Admin muss die leute erst freigeben, damit diese in den Chats posten können. vielleicht wäre das eine möglichkeit für dich.. man müsste das modul halt, wenn es sowas nicht schon gibt für die 097er anpassen...


Nein, das darf man nicht. Man kann die Idee aufnehmen und selbst umsetzen - ein Modul > 0.9.8 aber für 0.9.7 umsetzen ist ein No-Go - und eine Lizenzverletzung.

Autor:  rayhiros [ Sa 20 Nov, 2010 12:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Terror der Spieler

Die Sache mit der Polizei ist gut, aber hat auch den Haken, dass sie auf mein Server ihre wahre ID und IP und EMail verschleiern. Die Polizei tappt da eher in Dunkeln, da ich auch nur Verdacht aber keine Beweise geben kann. Blöd sind die leider nicht -.- ich bräuchte da höchsten die Unterstützung der anderen Serverleiter der anderen Servern, wo sie alles planen und durchsprechen. Ich hab schon probiert um Hilfe zu bitten, aber die wollen dann auch nicht mit rein gezogen werden.

Und ja Eliwood hat recht, man kann von höheren Versionen nicht einfach was nehmen.

Autor:  Eliwood [ Sa 20 Nov, 2010 13:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Terror der Spieler

Nochmals: Es gibt keine "wahre" ID, das ist der hexadezimale Hash einer Zufallsgenerierten Zahl (Oder wars die Mikrozeit?), die nach jedem Cookie-Löschen erneuert wird. Es gibt sogar (den Hauch einer) die Chance, dass (durch Zufall) zwei Spieler die gleiche ID bekommen auf verschiedenen Computern.

Autor:  Salator [ Sa 20 Nov, 2010 20:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Terror der Spieler

Was man in diesem Fall vielleicht auch noch als Gegenmaßnahme machen könnte, TOR-Nutzer allgemein zu suchen.
Einbau dieser Funktion in eine Datei die immer gebraucht wird, also common.
Wenn aktuelle IP != lastip und Sessioncounter >1 dann eine Session-Variable hochzählen
Das Verhältnis IP-Wechsel/Sessioncounter wird ein Wert zwischen 0 und 1 sein, bei TOR-Nutzern näher an 1
Bei Bedarf lässt sich das sicher noch verfeinern, ein normaler Provider wird nicht wahllos IPs aus aller Welt verteilen. Meist gibt er dem User etwas aus 1-2 Adressbereichen, und die findet man bestimmt im Debuglog wieder.

Autor:  MrEgo [ So 21 Nov, 2010 09:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Terror der Spieler

Eliwood hat geschrieben:
MrEgo hat geschrieben:
Nunja, also ich weiß, dass es bei der 1.1.2 Version gibt, spieler von kommentaren auszuschließen, sprich der Admin muss die leute erst freigeben, damit diese in den Chats posten können. vielleicht wäre das eine möglichkeit für dich.. man müsste das modul halt, wenn es sowas nicht schon gibt für die 097er anpassen...


Nein, das darf man nicht. Man kann die Idee aufnehmen und selbst umsetzen - ein Modul > 0.9.8 aber für 0.9.7 umsetzen ist ein No-Go - und eine Lizenzverletzung.



Man darf es schon.... eine kleine mail an den author und diesen um erlaubnis bitten ....

Autor:  Harthas [ So 21 Nov, 2010 10:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Terror der Spieler

Nein das geht eben nicht - Lizenzunverträglichkeit.
Solange es sich grundsätzlich um das Selbe Modul / denselben Code handelt, ist es ein ein Modul welches unter der Creative Common lizenziert ist, und dadurch unverträglich mit der GPL. Und du kannst die Lizenz nicht einfach verändern / anpassen. ;)

Wenn du die Erweiterung selber schreibst, dann ist's natürlich was anderes. Dann muss es aber auch von Grund auf neu geschrieben sein.

Autor:  rayhiros [ So 21 Nov, 2010 17:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Terror der Spieler

Text wieder rausgenommen

Autor:  Auric [ Mo 22 Nov, 2010 03:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Terror der Spieler

Traurig genug, wenn es zu solchen Ausschreitungen kommt, aber dieses Forum hier ist nicht der richtige Ort für so etwas.

Die technische Seite dürfte geklärt sein:
Individuen lassen sich bei gewissem technischem Wissen nicht effektiv aussperren, auch eine manuelle Prüfung kann mit genügend Zeit getäuscht werden und durch automatische Filter oder andere Heuristiken wird der/die Betreffende auch kaum auf zu halten sein.
Es wird also entweder zur Eskalation oder einer Einigung bzw. Beilegung des Streits kommen.

Die einzige verbleibende Maßnahme zum Ausschließen von Personen wäre eine Identifikation der selben über Personalausweiskopie, Postident oder neuem elektronischen Ausweis. Wie invasiv das anderen Spielern gegenüber wäre, bedarf wohl kaum einer weiteren Erklärung.

Falls Dir noch Ideen kommen, die Du hier diskutieren möchtest: Bitte. Aber Nachrichten-Postings und andere Schlammschlachten gehören nicht in einer Programmierer-Community.

Autor:  rayhiros [ Mo 22 Nov, 2010 20:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Terror der Spieler

Auric ich wollt ja niemanden ankreiden oder so, ich wollte nur deutlich machen wie bitterer ernst es für diese Leute gewurden ist. Ich hab den Text raus genommen hat ja der ein oder andere bestimmt gesehen. Auf jeden Fall ist das für die kein Spiel mehr sondern bitterer Ernst und ich weiß das auch viele Server wegen so was schon down gegangen sind und es ein ernstes Thema ist. Es braucht vielleicht jemand der sich wagt es an zu sprechen, denn es hat ja geholfen es wurden sich hier die Köpfe schon zerbrochen auch wenn noch nichts brauchbares dabei war für eine dauerhafte Lösung. An sich wird es auch keine dauerhafte Lösung geben. Aber denn noch gibt es einen Anfang und vielleicht auch bald mal brauchbare Lösungen.

Autor:  Eliwood [ Mo 22 Nov, 2010 20:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Terror der Spieler

Wie Auric bereits bemerkte: Die Möglichkeiten wurden dir genannt, es liegt nun an dir, sie umzusetzen.

Ich selbst bleibe bei meiner Meinung - wer da nicht drüber stehen kann, der hat als Inhaber des exponierten Adminpostens nichts verloren, aber gut, wer derart masochistisch ist und das über sich ergehen lassen will, ist das nicht mein Problem.

Ich schliesse aber den Thread, wenn es weiter um die Schlammschlacht geht anstelle von Lösungsvorschlägen - bzw. der Diskussion um die genannten Vorschläge.

Autor:  Minerva [ Mo 22 Nov, 2010 21:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Terror der Spieler

Ein kleiner Tipp von mir: Lies dir den Mist gar nicht erst durch wenn es dich fertig macht, du hast einen Löschbutton!
Steh einfach über den Dingen. Sie wollen dein Leben zerstören, wollen dich fertig machen.. schön für sie, einfach ignorieren. Wenn sie keinen Erfolg haben hören sie nämlich auf, aber da sie das hier schon gelesen haben werden und wohl auch einige andre Dinge die du irgendwo über diese Leute geschrieben haben ist es wohl schon zu spät dafür.
Meistens liegt es schon an Kleinigkeiten. Wörter sind interpretierbar.
Ein Hinweis auf die Regeln kann schon als Drohung verstanden werden, dass einem was passiert wenn man das nicht gleich, schleunigst und sofort ändert.
Gerade wenn man mehrere Admins hat kann sowas leicht eskalieren, da hilft es dann nur wenn man einen zweiten hinzu zieht, der sich das ganze noch mal ansieht und zu schlichten versucht.
Alles andre bringt nichts. Ich würde mal versuchen zu rekapitulieren, was die Gute da denn so sauer gemacht hat. CS, gerade als Admin ist immer ein sensibles Thema. Würde also mal schauen was der Auslöser war und ob man nicht einfach i.wie vermitteln kann, ohne Anschuldigungen: ja die hat ja das und das gemacht und nur darum und überhaupt und sie ist ja eine blabliblub..
das ist kontraproduktiv. Auch bringt's nicht wenn der zweite Admin sich dann komplett auf die Seite seines Kollegen stellt. der muss sich beide Argumente anhören. Eben Vermittler spielen. und ja ich kenne mich damit aus, hatte da auch mal zwei sehr amüsante Spielerinnen was darin geendet hat, dass ich mit beiden mal telephoniert habe. Mir beide Seiten angehört habe und dann entschieden. Ich habe beide heute noch in meiner ICQ liste und das obwohl die meinen damaligen Server hier ganz schön in den Dreck gezogen haben. Es geht also auch anders und reden ist meist der beste weg. einmal durch und wenn es noch so angenehm ist. Meinetwegen auch über Skype, das Gespräch Aufzeichen, die Leute darüber auch gleich am Anfang informieren, denn wenn sie dich dann Beleidigen, dann kannst du sie immer noch anzeigen ;)

Ich kenne mich in juristischen Dingen sehr gut aus, weiß wie man diese Mittel auch einsetzt, doch musst du die Herrschaften dafür erst mal gegen die Wand laufen lassen. Es hat also zwei Seiten: Erstens könnte sich das ganze klären. Zweitens kannst du, wenn sie beleidigend werden den Polizisten Material liefern..


naja, so viel dazu
Minerva

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/