anpera.net
http://anpera.homeip.net/phpbb3/

Legend of the green Dragon - The Core.
http://anpera.homeip.net/phpbb3/viewtopic.php?f=25&t=5172
Seite 1 von 1

Autor:  MySql [ Sa 10 Jul, 2010 09:25 ]
Betreff des Beitrags:  Legend of the green Dragon - The Core.

Guten Morgen,

ich fing heute morgen an, den von mir geschrieben Hack 'Rassen per *.races Datei' (Streng genommen eigentlich nur ein serialisiertes Array in einer Datei) für LotGD+jt ext (GER) umzuschreiben. Da ich allerdings ein riesen großes Problem damit habe, das diese überaus tolle Funktion 'unserialize' mein serialisiertes Arrays nicht deserialisiert sondern verschluckt (sobald ein bestimmtes Zeichen vorkommt, und nein ich weiß noch nicht welches.), habe ich mal die Fehler anzeige in der Wrapper umgestellt. (E_ALL)

Verzeiht die Wortwahl, aber das war mein erster Gedanke: 'Am A*sch!'. :D

Allein die common.php hat ja weit mehr als 500 Notiz Fehler.

$this->bbcode_second_pass_code('', '
Notice: Undefined index: lasthit in C:\xampp\htdocs\logd\common.php on line 1865
Notice: Undefined index: lasthit in C:\xampp\htdocs\logd\common.php on line 1865
Notice: Undefined index: viewpetition.php in C:\xampp\htdocs\logd\common.php on line 1930
Notice: Undefined index: viewpetition.php in C:\xampp\htdocs\logd\common.php on line 1951
Notice: Use of undefined constant uniqueid - assumed 'uniqueid' in C:\xampp\htdocs\logd\common.php on line 1976
Notice: Undefined index: template in C:\xampp\htdocs\logd\common.php on line 1998
Notice: Undefined variable: templatename in C:\xampp\htdocs\logd\common.php on line 1999
Notice: Undefined variable: templatemessage in C:\xampp\htdocs\logd\common.php on line 2018
Notice: Undefined index: section in C:\xampp\htdocs\logd\common.php on line 1562
Notice: Undefined index: talkline in C:\xampp\htdocs\logd\common.php on line 1563
Notice: Undefined index: insertcommentary in C:\xampp\htdocs\logd\common.php on line 1564')

Mir lief ein eiskalter Schauer über den Rücken. Weil das ist gar nicht schön! - Kein Wunder das die Notiz Fehler generell nicht angezeigt werden! :lol:

Meine Frage ist an folgender Stelle: Wieso wird da eigentlich nichts gegen unternommen? Fakt ist, dass die LotGD-Programmierer langsam verschwinden. ANPERA ist so gut wie tot. - Also ich meine im Moment.. Hier ist nichts los. Vielleicht mal eine Frage die Woche.
Erinnern wir uns mal an 2007 / 2008. - Da konnte man sich kaum 5 Minuten entspannen da gab es schon die nächste Frage! Wie z.B. von meiner Wenigkeit. :D Ich weiß nicht.. aber ich denke wenn ich vorher schon irgendwie ein bisschen Ahnung gehabt hätte was PHP und Konsorte angeht, hätte ich die Finger hier von gelassen. Glaube ich zumindest. Und ich denke, dass dies den Leuten genauso geht. - Sie sehen sich den Code an und schließen ihn einfach wieder.

Aber da ich mit LotGD angefangen habe, kann ich damit nicht aufhören. Es ist irgendwie wie ein innerlicher Zwang weiter zu machen. Oh ja, ich habe es ein Jahr durchgehalten ohne! - Das war das Maximum! :D

Wie steht ihr dazu? x:

Autor:  Tidus [ Sa 10 Jul, 2010 15:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Legend of the green Dragon - The Core.

Also das mag schon sein dass die Leute das so machen also einfach den code wieder zu, aber die die schon damit angefangen haben, werden einfach mit der Zeit die dateien überarbeiten.

Ich für meinen Teil bin mir ziemlich sicher das ich schon die hälfte der fehler (schonmal alle die wegen ' sind) raus habe, wollte auch mal anfangen die notice fehler zu eliminieren, doch bei den meisten übriggebliebenen wüsste ich nicht wie. Und was soll man dagegen tun? es wird niemand geben der Logd Notice frei macht da würde alleine für den Grundsource einen halben Monat benötigen denk ich mal vorallem mit den "isset" geschichten etc.

daher, Logd ist bestimmt nichts für fortgeschrittene, es sei denn sie nehmen die Dragonslayer ^^ und für die unerfahrenen ist es meist genug das es "funktioniert" da die fehler ja standardmäßig nicht angezeigt werden. Die die schon mit Logd angefangen haben, und nun fortgeschritten sind haben meistens die Fehler eh schon eliminiert.

EDIT: Und heutzutage lockt man kaum noch jemand mit Browsergames, insgesamt Browsergames wie Logd die rein textbasierend sind werden bald aussterben außer die älteren Spieler die werden weiter bei Logd bleiben aber selber keins aufmachen.

gruß

Autor:  Kevz [ Sa 10 Jul, 2010 16:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Legend of the green Dragon - The Core.

Textbasiertespiele (LoTGD) => OUT!
Grafikbasiertespiele (Florensia, Metin 2 etc.) => IN!


Schau auf das Jahr 2003/2004 zurück und nicht das Jahr 2007/2008 wo Du Dich Registriert hast. Denn da war die Community bereits lang Tod und vorher wesentlich aktiver! ;-)

Autor:  Rikkarda [ Sa 10 Jul, 2010 17:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Legend of the green Dragon - The Core.

Kevz hat geschrieben:

Schau auf das Jahr 2003/2004 zurück und nicht das Jahr 2007/2008 wo Du Dich Registriert hast. Denn da war die Community bereits lang Tod und vorher wesentlich aktiver! ;-)


zustimm.. neue Progger gibts nicht viele, oder sie sind überhaupt nicht hier vertreten, und die alten schauen wie ich alle Tage mal kurz rein.

Autor:  Kevz [ Sa 10 Jul, 2010 17:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Legend of the green Dragon - The Core.

Rikkarda hat geschrieben:
[...]
neue Progger gibts nicht viele, oder sie sind überhaupt nicht hier vertreten, und die alten schauen wie ich alle Tage mal kurz rein.

Zustimm!

Autor:  Bathory [ Sa 10 Jul, 2010 17:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Legend of the green Dragon - The Core.

E_ALL ist noch harmlos. :D

Ich programmiere nur noch unter : ini_set('error_reporting', E_ALL | E_STRICT | E_DEPRECATED); php > 5.3

Da fängt der Spaß erst an :spam:

Autor:  Kevz [ Sa 10 Jul, 2010 19:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Legend of the green Dragon - The Core.

Bathory hat geschrieben:
[..]
Ich programmiere nur noch unter : ini_set('error_reporting', E_ALL | E_STRICT | E_DEPRECATED); php > 5.3

Da fängt der Spaß erst an :spam:

Das sollte Standard in der ext 3 sein! Dann würde man sich hier nicht mehr über die Aktivität beschweren. :D :lol:

Autor:  Bathory [ Sa 10 Jul, 2010 20:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Legend of the green Dragon - The Core.

Kevz hat geschrieben:
Bathory hat geschrieben:
[..]
Ich programmiere nur noch unter : ini_set('error_reporting', E_ALL | E_STRICT | E_DEPRECATED); php > 5.3

Da fängt der Spaß erst an :spam:

Das sollte Standard in der ext 3 sein! Dann würde man sich hier nicht mehr über die Aktivität beschweren. :D :lol:


Ich denke das wäre eine Lebensaufgabe! :lol:

Autor:  Linus [ Sa 10 Jul, 2010 20:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Legend of the green Dragon - The Core.

Kevz hat geschrieben:
Rikkarda hat geschrieben:
[...]
neue Progger gibts nicht viele, oder sie sind überhaupt nicht hier vertreten, und die alten schauen wie ich alle Tage mal kurz rein.

Zustimm!

*heftig nick*

Aber dennoch bin ich nicht der Meinung Anpera ist tot! Es ist eine recht umfangreiche Wissensdatenbank für alles was mit der 0.97er zu tun hat, und darauf möchte auch ich nicht verzichten!

Autor:  Kevz [ Mi 21 Jul, 2010 15:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Legend of the green Dragon - The Core.

Da hast Du Recht, Linus, leider! Das Anpera-Forum war eig. immer eine schöne Anlaufstelle für Probleme bzw. ist es immer noch. Aber nur dann, wenn es explizit um die 0.9.7 geht. Nur es hat sich eben mit der neuen Version alles verabschiedet, oder sagen wir es so: viele Programmierer, die zu der neuen Version übergesprungen sind.

Autor:  Rikkarda [ Mi 21 Jul, 2010 21:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Legend of the green Dragon - The Core.

Kevz hat geschrieben:
oder sagen wir es so: viele Programmierer, die zu der neuen Version übergesprungen sind.


also das kann ich gar nicht unterschreiben. Die Leute sind nur nicht mehr bereit alles herzugeben ohne was zurückzubekommen. Schau doch mal Dragonslayer zb.

Autor:  Kevz [ Do 22 Jul, 2010 10:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Legend of the green Dragon - The Core.

Nicht? Es würde definitiv größere Interesse bestehen, wenn es keine neue Version geben würde. Aber davon mal ab, weil das schon wieder ein ganz anderes Thema ist. Ich würde nicht anders handeln, als Dragonslayer.. denn durch das Freigeben, wird zwar das eig. gewollte - Freigeben der Source verfehlt - aber niemand Kopiert 1:1 nur um genauso erfolgreich mit dem Duplikat zu werden. Das ist aber wieder was.. was man sehr vertiefen kann.

Autor:  Rikkarda [ Do 22 Jul, 2010 12:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Legend of the green Dragon - The Core.

Ich denke nicht, dass das Interesse alleine davon abhängt, ob man 97 oder 1 x nutzt.
Meiner Meinung nach ist einfach Logd zu ausgelutscht mittlerweile, und die "neuen" Server sind allesamt nur anpera oder ds2/3 Versionen mit den Erweiterungen die hier gepostet wurden.
Wirklich eigenes wird doch bei den wenigsten gemacht, viele wissen netmal ansatzweise, wofür eine Codestelle überhaupt da ist.
Weiss nicht ob das mit den Versionen zu tun hat. Aber du hast Recht, das ist ein Thema für sich :)

lg

Autor:  Kevz [ Do 22 Jul, 2010 16:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Legend of the green Dragon - The Core.

Rikkarda hat geschrieben:
[...]
mit den Erweiterungen die hier gepostet wurden.
Wirklich eigenes wird doch bei den wenigsten gemacht, viele wissen netmal ansatzweise, wofür eine Codestelle überhaupt da ist.
Weiss nicht ob das mit den Versionen zu tun hat.
[...]

Die Leute, die etwas Selbst gemacht haben und wirklich etwas können - veröffentlichen es auch nicht mehr!

Ich denke das hat eher weniger was mit den Versionen zu tun, sondern einfach damit, dass die Faulheit um etwas eigenes zu machen einfach zu groß ist! Denn wieso etwas Selbst machen, wenn es andere einem vorkauen können?.. :nene: :pein:

Autor:  Drazaar [ Do 22 Jul, 2010 22:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Legend of the green Dragon - The Core.

Ich hab eigentlich relativ viel selber gemacht, aber das Problem dabei ist, dass ich die Dinge kaum veröffentlichen kann, weil ich eben ziemlich viele Funktionen nutze, die es auf anderen Servern nicht gibt. Die dann alle rauszufischen ist mir zu anstrengend und wäre zu arbeitsintensiv. Aber allgemein teile ich alle Scripte.^^

Autor:  drimatu [ Sa 31 Jul, 2010 13:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Legend of the green Dragon - The Core.

Kaum Scripte veröffentlichen können, aber fast alle Scripte teilen ist ein Wiederspruch. *g*

Ich als PHP-Anfänger hab mal gelesen dass es sinnvoller ist auf bereits existierendem und funktionierendem zurück zu greifen als es selbst zu erstellen und so evt. fehler einzubauen.

Man sollte aber auch den Gedanken betrachten dass in der Zeit schon recht viel veröffentlicht wurde. Und irgend wann ist es eben so dass einem nichts mehr neues einfällt. Wenn es eben schon eine Schule, Bibliothek, Universität, ein Gericht, Rathaus und Wald, Galgen, Bordell USW. gibt ... dann ist es so wie bei der Jobsuche. Wenn man bereits alle in Frage kommenden Unternehmen angeschrieben hat ist eben erst mal schluss.

Klar liesse sich hier und da noch etwas erstellen, ändern oder verbessern, aber ... für wehn? Und da ist meine Frage:

Rein textbasierte Browsergames werden also uninteressant. Was aber ist mit den MUD's? Sie bieten in einigen 'Bereichen erhebliche Vorteile. Falls sich jemand damit auskennt möge er mir bitte antworten. mfg

Autor:  Rikkarda [ Sa 31 Jul, 2010 15:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Legend of the green Dragon - The Core.

drimatu hat geschrieben:
Kaum Scripte veröffentlichen können, aber fast alle Scripte teilen ist ein Wiederspruch. *g*




das sehe ich anders.. es ist halt ein Unterschied ob jemand generell nix rausrückt und nichtmal den Serverlink preisgibt wie du zb. oder ob jemand seinen Source weitgehenst auf hat, und auf anfragen auch Dinge rausgibt wie Drazzar

Autor:  Drazaar [ Sa 31 Jul, 2010 17:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Legend of the green Dragon - The Core.

drimatu hat geschrieben:
Kaum Scripte veröffentlichen können, aber fast alle Scripte teilen ist ein Wiederspruch. *g*

Okay, vielleicht war "können" der falsche Ausdruck.

Ich werde es kurz umformulieren:
Ich hab keinen Bock darauf aus 10 verschiedenen Dateien die Funktionen herauszusuchen, die ich in einem neuen Script benutze. Das ist mir schlichtweg zu stressig.

Allerdings gebe ich das Script auf Anfrage heraus, bzw. kann man es sich einfach aus der Source holen. Allerdings habe ich auch keinen Bock, dass ich dann, sobald ich ICQ betrete von 10 Seiten vollgequäkt werde, dass irgendetwas nicht funktioniert, oder fehlt, und ich dann wieder anfangen darf irgendwelche Funktionen rauszusuchen und zu erklären.
Zudem bin ich nun wirklich nicht so gut, dass man meine Funktionen nicht versteht oder, dass mein Code zu kompliziert ist. Ergo sollte es jeder selbst nachvollziehen können, was sie tun...

Autor:  drimatu [ Sa 31 Jul, 2010 19:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Legend of the green Dragon - The Core.

es war auch eher scherzhaft und keinesfalls angreifend gemeind.

Autor:  Erenya [ Do 04 Nov, 2010 23:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Legend of the green Dragon - The Core.

Öhm ich möchte mal auch meinen... Senf dazu geben.

Also ich weiß, ich bin in Sachen programmieren nicht die beste X'D ich werde das wohl auch niemals werden bzw. Ich will es auch nicht, weil ich ein mensch bin der froh ist, wenn er Ideen umsetzen kann und das dann auch funktioniert.

Aber Anpera ist nicht tot. Gerade solche Nulpen wie ich sind es, die hier jeden tag unerkannt rumrennen und nach einer Lösung ihres Problems suchen. Oder sich von dem harten Kern und den Profis unter den Mitgliedern den ein oder anderen Tipp abgucken. ^^

Ich bin dankbar für jeden Profi, der kleinen geistern wie mir zeigt wie ich Idee A umsetzen kann. Und sollte ich jemals soweit sein, werde ich das dann auch tun, für die nachfolgende Generation, die LoGD vielleicht doch noch für sich entdeckt, denn es gibt Etwas das Florensia und Co nicht so sehr hat, wie es ein LoGD Server besitzt. ^^ Die illusion der eigenen Fantasie, die Worte, die mehr aussagen als eine Figur die sichtbar in ihr Verderben rennt, die Überraschung die hinter einem Script steckt, was nicht jeder User zu lesen und zu verstehen mag.

So und ganz zum Schluss möchte ich sagen, dass ich Größen wie Eliwood, Rikkarada, kevz und Co (ihr dürft mich steinigen wenn ich die Nicks falsch geschrieben habe) richtig dankbar bin, denn ohne diese Community, die ich einfach mal als solche sehe, würde mein Baby nicht so laufen wie es läuft und meinen usern soviel Freude und Spaß bereiten wie es tut. Ich danke euch allen wirklich und hoffe das ihr mir noch den ein oder andern Trick zeigen könnt ^^

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/