anpera.net

anpera.net

experimental server @home
Aktuelle Zeit: Sa 17 Aug, 2019 14:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 20 Mär, 2009 11:21 
Offline
Lehrling
Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: Mo 04 Aug, 2008 07:52
Beiträge: 28
Geschlecht: Männlich
LoGD: www.lotgd.de
Dann braucht derjenige aber erst nen ssh Schlüssel wenn ichs richtig im Kopf habe.
Bedenkt, die Grundanlage soll sein:
Lotgd Interessent xyz läd von Server x
- VirtualBox oder VMPlayer
- lotgd 1.2.1 NB.rar
- lotgd 1.1.1 DP.rar
oder
- lotgd 0.97.rar

startet, gibt den link ein und los gehts.

Der Platzverbrauch passt ganz gut. Die 1.3GB Virtuelle Platte hat er mir gestern im Test auf rund 500k zusammengeschoben. (Glaubt das noch nicht so ganz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 20 Mär, 2009 11:26 
Offline
Freak
Freak

Registriert: So 29 Jan, 2006 09:41
Beiträge: 1927
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Männlich
Skype: louis.huppenbauer
Der SSH-Schlüssel muss nicht sein, selbst wenn SCP ja über SSH getunnelt wird. Oder aber er wird automatisch erstellt - Weiss ich nu nicht mehr allzu genau.
Authentifizierung über die System-Benutzer ist ebenfalls möglich. Wie bei einem SSH-Zugriff.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 20 Mär, 2009 13:41 
Offline
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15 Okt, 2005 14:06
Beiträge: 864
Geschlecht: Männlich
LoGD: http://shinobilegends.com
Also, ich glaub jetzt wird hier wild zwischen "das Image" und "Herunterladen des Images" durcheinander geworfen.

Also, hier wie eine virtuelle Maschine funktioniert:

1. Image herunterladen
2. Virtualbox installieren (Programm)
3. Virtuelle Maschine anlegen ("Neu" drücken im Programm) und die heruntergeladene Festplatte zuweisen ("Manager Virtuelle Medien")
4. "Starten" drücken
5. Sehen, wie in einem Fenster ein Linuxsystem aufgeht

So, zu SSH:
Nein, man braucht keinen Schlüssel (!) um sich zu verbinden.
Sobald man eine SSH Verbindung aufbaut, bekommt man den Key vom Gegenüber präsentiert. Mit diesem kann man die Echtheit des Gegenübers feststellen. ("Ausweis")

Wenn man die virtuelle Maschine laufen hat, laufen ebenso sofort alle Dienste wie Webserver usw.
Man sollte das meiste über die Gastordner machen können, d.h., einbinden, mounten (man kann ein Skript ja beilegen) und austauschen.

_________________
Entwicklung Lotgd 1.2.2 +nb
1.2.1 +nb ist final

Bugreports/Testing erwünscht, http://nb-core.org

Wichtige Info für Programmierersucher:
viewtopic.php?f=34&t=4285


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
anpera.net - Impressum