anpera.net

anpera.net

experimental server @home
Aktuelle Zeit: Do 21 Nov, 2019 17:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verifizierung
BeitragVerfasst: Mi 12 Nov, 2008 16:41 
Offline
Eingeweihter
Eingeweihter

Registriert: So 09 Sep, 2007 22:52
Beiträge: 96
So, ich hab viel gesucht und geblättert aber einfach keine klare Antwort bekommen.
Ich habe zwei ab 18 Server die im Aufbau sind wobei einer viele erotische Inhalte besitzt der andere spieltechnisch eher ab 18 sein müsste.

Nun frage ich mich aber wie ich das am besten mache.
Nehme ich die Verifizierung von Edah oder eine Verifizierung durch ein Bild des Passphotos mit Spieler?

Ich kenne beides von Venezia und von Aphroditus und weiß wirklich nicht was am besten ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verifizierung
BeitragVerfasst: Mi 12 Nov, 2008 17:21 
Offline
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28 Aug, 2004 18:48
Beiträge: 1712
das kann dir hier keiner rechtlich wirklich beantworten, weil wir hier keine Anwälte sind. Fakt ist, die Verfizierung von Edahnien kann mit 2 minuten googeln ausgehebelt werden und ist daher KEINE sichere Seite. Ob allerdings die Verifzierung per Foto+Ausweiskopie usw. zulässig ist müsstest du eher eine rechtliche Auskunftsstelle fragen.


lg

_________________
~Inaktiv und Abwesend solange Mysql hier Moderatorenrechte hat~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verifizierung
BeitragVerfasst: Mi 12 Nov, 2008 18:19 
Offline
Großmeister
Großmeister

Registriert: Fr 01 Jul, 2005 18:41
Beiträge: 480
Wohnort: Saarbrücken
Geschlecht: Männlich
Rikkarda hat geschrieben:
das kann dir hier keiner rechtlich wirklich beantworten, weil wir hier keine Anwälte sind. Fakt ist, die Verfizierung von Edahnien kann mit 2 minuten googeln ausgehebelt werden und ist daher KEINE sichere Seite. Ob allerdings die Verifzierung per Foto+Ausweiskopie usw. zulässig ist müsstest du eher eine rechtliche Auskunftsstelle fragen.
lg


1. Wer Ausweisnummern fälscht, kann selber dafür angezeigt werden. Die Verifizierung ist nicht sicher, das stimmt - aber viele bedenken nicht, dass Ausweisnummergeneratoren ein hohes Alter generieren, wo man sich schon fragt, ob das sein kann.

2. Ausweiskopie geht schon, nur dann tritt das Datenschutzgesetz in Kraft. Aber Ausweiskopie kann ich mir auch eben mal vom Vater abzocken.

1. Alternative zu 2. - beim Anmelden zuerst einmal die kompletten Daten erfassen lassen, heißt Vorname, Nachname - natürlich alles unter Berücksichtigung des Datenschutzgesetz. Die Daten dürfen dann auch nicht mehr geändert werden. Im Spiel selber lässt man dann erst verifizieren, mit Ausweiskopie - meistens bedenken die Leute vorher nicht, dass sie den Ausweis brauchen.

2. Alternative zu 2. - Ausweis vor sich halten und Foto von sich selber und dem Ausweis machen.

3. Alternative: Ausländischer Server - da reicht schon ein "Sind Sie schon 18?".

Im Endeffekt wären eig. wirklich nur die Alternativen sinnvoll, aber man sollte solche Daten wirklich nur vertraulich behandeln, dann passt das.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verifizierung
BeitragVerfasst: Mi 12 Nov, 2008 20:53 
Offline
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28 Aug, 2004 18:48
Beiträge: 1712
Taikun14 hat geschrieben:
Rikkarda hat geschrieben:
das kann dir hier keiner rechtlich wirklich beantworten, weil wir hier keine Anwälte sind. Fakt ist, die Verfizierung von Edahnien kann mit 2 minuten googeln ausgehebelt werden und ist daher KEINE sichere Seite. Ob allerdings die Verifzierung per Foto+Ausweiskopie usw. zulässig ist müsstest du eher eine rechtliche Auskunftsstelle fragen.
lg


1. Wer Ausweisnummern fälscht, kann selber dafür angezeigt werden. Die Verifizierung ist nicht sicher, das stimmt - aber viele bedenken nicht, dass Ausweisnummergeneratoren ein hohes Alter generieren, wo man sich schon fragt, ob das sein kann.



ich kenne einen, da kann man eingeben wie alt man sein möchte.. wie lange der pass noch gültig sein soll usw.. kein Argument ;) in Silienta spielen einige die sind schon fast 60.. soll ich die nun alle kicken, nur weil sie net 20 sind?^^ (ich hab keine verifi weil u18 server aber fakt ist, dass bei mir das Alter vertreten ist)
Das es illegal ist steht ja nicht zur Debatte, dennoch bekommt man in sekunden zugang zu nicht jugendfreien Inhalten

Taikun14 hat geschrieben:
2. Ausweiskopie geht schon, nur dann tritt das Datenschutzgesetz in Kraft. Aber Ausweiskopie kann ich mir auch eben mal vom Vater abzocken.



soweit ich weiss ist das in Aphro doppelt abgesichert. die wollen neben der Ausweiskopie noch ein rl foto mit einem Schild wo Aphroditus logd drauf steht.. da wird der Vater dann eher net mitspielen^^


Jedenfalls würde ich da wirklich einen Anwalt kontaktieren, wenn ich so einen Server machen wollen würde, weil mir das Risiko sonst einfach zu hoch wäre..

_________________
~Inaktiv und Abwesend solange Mysql hier Moderatorenrechte hat~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verifizierung
BeitragVerfasst: Mi 12 Nov, 2008 21:06 
Offline
Marquis Pherae
Marquis Pherae

Registriert: Mi 09 Feb, 2005 16:01
Beiträge: 3922
Wohnort: Basel
Geschlecht: Männlich
Taikun14 hat geschrieben:
3. Alternative: Ausländischer Server - da reicht schon ein "Sind Sie schon 18?".


Es ist [sch....], wo der Server steht. Du kannst dafür belangt werden - denn dein Wohnsitz ist in Deutschland.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verifizierung
BeitragVerfasst: Do 13 Nov, 2008 12:59 
Offline
Lehrling
Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 08 Okt, 2008 18:34
Beiträge: 46
Ich treffe nächste Woche meine Cousine, die ist Staatsanwältin. Ich werde ihr das mal erklären und sie fragen wie es sich rechtlich verhält. Sobald ich die Antwort habe werde ich sie euch zukommen lassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verifizierung
BeitragVerfasst: Do 13 Nov, 2008 13:48 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05 Feb, 2007 12:33
Beiträge: 375
Wohnort: Hattingen
Geschlecht: Männlich
LoGD: http://www.alvion-logd.de/logd/
Anderswelt hat geschrieben:
Ich treffe nächste Woche meine Cousine, die ist Staatsanwältin. Ich werde ihr das mal erklären und sie fragen wie es sich rechtlich verhält. Sobald ich die Antwort habe werde ich sie euch zukommen lassen.


Wenn sie sich nicht schon länger mit diesem Thema beschäftigt wird sie dir wohl kaum eine erschöpfende Auskunft geben können. Es sei denn sie ist gewillt sich mit viel Fleiß erst einmal schlau zu machen.
Bei denen ist es doch meist wie mit den Anwälten - spezialisiert auf ein oder zwei Rechtgebiete. Und wenn sie über den Tellerrand schauen wollen müssen auch sie erst mal bändeweise Grundlagen und Beispielsurteile studieren.
Das soll keine Abwertung sein, denn deutsches Recht in allen seinen Facetten ist nun mal viel zu groß für ein einzelnes Hirn. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verifizierung
BeitragVerfasst: Do 13 Nov, 2008 16:12 
Offline
Großmeister
Großmeister

Registriert: Fr 01 Jul, 2005 18:41
Beiträge: 480
Wohnort: Saarbrücken
Geschlecht: Männlich
Eliwood hat geschrieben:
Taikun14 hat geschrieben:
3. Alternative: Ausländischer Server - da reicht schon ein "Sind Sie schon 18?".


Es ist [sch....], wo der Server steht. Du kannst dafür belangt werden - denn dein Wohnsitz ist in Deutschland.



Wenn du wüsstest, wie leicht man diesen Deutschen Staat bescheissen kann. ;)
Ich wollte damit nur eine Alternative ausdrücken, nur ob man nun richtig anwendet, oder nicht - hängt nicht von mir ab.

@Rikka

Nee, so war das ned gemeint. Oftmals erkennt man Leute ob sie 60 sind oder halt doch was junger.
Klar gibt es mittlerweile auch solche Generatoren, die sogar das Alter miteintragen lassen, aber viele haben das halt nicht.^^


Aber der Check mit dem gemalten Bild und so, das müsste normal sicher sein.^^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verifizierung
BeitragVerfasst: Fr 14 Nov, 2008 17:11 
Offline
Lehrling
Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 08 Okt, 2008 18:34
Beiträge: 46
So, ging schneller als ich dachte.
Fakt ist: Selbst die nette Bilder Methode von Aphro ist nicht sicher und kann von jeden
Gericht abgewiesen werden. Es kommt wirklich auf die Anwälte und den Inhalt der Seite an.
Jeder 16-17 Jährige hat heute schon 18jährige im Bekanntenkreis und kann mal eben schnell um ein Photo bitten und dieses verwenden.

Die sichersten und anerkannteste Verifizierungen ist eine Verifizierung über die Post (man geht mit Perso hin und Betreiber kriegt ne Bestätigung des Alters von der Post) oder enstprechende Programme die zwischen 29 und 89 Euro im Jahr kosten.


Und noch mal zum ausländischen Server. Man sieht daran wer keine Ahnung hat. In den meisten Ländern gibt es weit aus härtere Strafen für diese Vergehen und eine Volljährigkeit ist erst mit 21 erreicht.
Es kommt drauf an wo angezeigt wird. Zeigt dich eine deutsche Mutter, an wegen ihrem deutschen Kind dessen Wohnsitz in Deutschland ist, weil es auf deinem meinetwegen in Timbuktu stehenden Server CS hatte, dann kriegst du einen nach deutschen Recht dran und wenn du Pech hast noch zusätzlich einen von Timbuktu. Denn wer kennt schon ausländische Gesetzte gut wenn man selbst durch die deutschen nicht so genau blickt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verifizierung
BeitragVerfasst: Fr 14 Nov, 2008 17:18 
Offline
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28 Aug, 2004 18:48
Beiträge: 1712
Anderswelt hat geschrieben:
So, ging schneller als ich dachte.
Fakt ist: Selbst die nette Bilder Methode von Aphro ist nicht sicher und kann von jeden
Gericht abgewiesen werden. Es kommt wirklich auf die Anwälte und den Inhalt der Seite an.
Jeder 16-17 Jährige hat heute schon 18jährige im Bekanntenkreis und kann mal eben schnell um ein Photo bitten und dieses verwenden.

Die sichersten und anerkannteste Verifizierungen ist eine Verifizierung über die Post (man geht mit Perso hin und Betreiber kriegt ne Bestätigung des Alters von der Post) oder enstprechende Programme die zwischen 29 und 89 Euro im Jahr kosten.


Und noch mal zum ausländischen Server. Man sieht daran wer keine Ahnung hat. In den meisten Ländern gibt es weit aus härtere Strafen für diese Vergehen und eine Volljährigkeit ist erst mit 21 erreicht.
Es kommt drauf an wo angezeigt wird. Zeigt dich eine deutsche Mutter, an wegen ihrem deutschen Kind dessen Wohnsitz in Deutschland ist, weil es auf deinem meinetwegen in Timbuktu stehenden Server CS hatte, dann kriegst du einen nach deutschen Recht dran und wenn du Pech hast noch zusätzlich einen von Timbuktu. Denn wer kennt schon ausländische Gesetzte gut wenn man selbst durch die deutschen nicht so genau blickt



ich dachte mir sowas schon, wobei mich eines doch Interessieren würde..

was sollte einen 16jährigen davon abhalten seinen 18jährigen Freund darum zu bitten das Per Post zu machen? Ob er nun ein Foto + Ausweiskopie faked oder sich wo anmeldet und die Accountdaten danach weitergibt ist für mich gleiches vergehen^^

_________________
~Inaktiv und Abwesend solange Mysql hier Moderatorenrechte hat~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verifizierung
BeitragVerfasst: Fr 14 Nov, 2008 17:56 
Offline
Freak
Freak

Registriert: So 30 Okt, 2005 17:48
Beiträge: 1408
Wohnort: PB
Geschlecht: Männlich
LoGD: http://dav.blood-reaver.de/lotgd/
Muss es denn dafür nicht eine für den professionellen Sektor halbwegs annerkante Methode geben? Es gibt doch dudzende seriöse Shops im Netz, die Waren ab 18 verkaufen (PC-Spiele, Ungeschnittene Filme, Sportwaffen etc), bei denen da noch ne ganze Masse mehr dran hängt. Ich schätze mal, die werden sich nicht an irgendwelche hablsicheren Regelungen klammern. Vielleicht sollte man da mal nachfragen.

_________________
Mehr oder minder inaktiv


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verifizierung
BeitragVerfasst: Fr 14 Nov, 2008 18:36 
Offline
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28 Aug, 2004 18:48
Beiträge: 1712
Auric hat geschrieben:
Muss es denn dafür nicht eine für den professionellen Sektor halbwegs annerkante Methode geben? Es gibt doch dudzende seriöse Shops im Netz, die Waren ab 18 verkaufen (PC-Spiele, Ungeschnittene Filme, Sportwaffen etc), bei denen da noch ne ganze Masse mehr dran hängt. Ich schätze mal, die werden sich nicht an irgendwelche hablsicheren Regelungen klammern. Vielleicht sollte man da mal nachfragen.


ich vermute mal, dass diese Shops halt über Bankverbindungen gehen und da ist die Verifizierung dann ja gegeben.. eine 1000% Sicherheit gibt es sicherlich nie, auch ich habe früher jemand anderen losgeschickt zum Weinkaufen, aber der Ladenbesitzer ist auf der sicheren Seite, wenn er den Wein an einen Volljährigen verkauft hat. Und da würde ich dann ansetzen..

Ich würde halt ähnlich wie bei den Paypalkonten die Verifizierung machen. Natürlich ist das immer eine Sache, wo man sich 10x überlegt, ob man das eingeht, aber das Risiko muss dann der Serverbesitzer halt eingehen, und die Leute über 18, die wirklich interesse daran haben bei ihm zu spielen, werden dann gewiss auch bereit sein kompliziertere Wege für den Jugendschutz einzuhalten, denn kaum ein normaler Erwachsener möchte ja gern da mit "Kindern" spielen.. wenn er das wollte, würde er halt auf einen normalen Server gehen.

Persönlich würde ich wahrscheinlich den Weg gehen, der oben genannt ist aber mit einer zusätzlichen Sache.. Ich würde einen "Vertrag" mit dem User abschliessen, der mit der Posturkunde sein Alter bestätigen musste, dass er den Account nicht weitergeben darf, und ggf. zur Rechenschaft gezogen werden kann, wenn sich herausstellt, dass er es doch getan hat. Diesen Vertrag (unterschrieben) zusammen mit der Verifizierung über die Posturkunde gebunden an den einen Account würde ich spontan als "für den betreiber am sichersten" halten.

Leider ist das Internet voller Lücken und Tücken, aber wenn der Betreiber alle möglichen Varianten vorab abgesichert hat (Weitergabe der Logindaten an 3. usw) sollte man ihn hoffentlich nicht mehr belangen können, wenn dann doch wer seine Daten weitergibt.


Zitat:


5 - Anmeldung und Bestätigung Ihres Abonnements

Vor der Wahl Ihres Abonnements müssen Sie das für die Bearbeitung Ihrer Anmeldedaten notwendige Abonnementsformular ausfüllen.
Falls Sie das 18. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, müssen Ihre Eltern das Anmeldeformular ausfüllen. Wenn Sie das Feld ' Ich akzeptiere die oben aufgeführten Allgemeinen Bedingungen ' markieren, mit dem Anmeldevorgang fortfahren und die Daten Ihrer Bankkarte übermitteln (wenn Sie über Ihre Kreditkarte zahlen möchten), erklären Sie sich Volljährig oder genehmigen Ihrem Kind die Nutzung des Spielerkontos und erklären sich autorisierte Person für die Bankkarte, deren Daten Sie für diese Anmeldung übermittelt haben, oder der Prepaid-Karte, deren Code Sie angegeben haben.
Im weiteren Sinne garantieren Sie für die Richtigkeit und Wahrheit aller von Ihnen angegebenen Informationen, einschließlich die Zahlungsmodalität betreffenden Daten, um die Sie während des Anmeldevorgangs gebeten werden.
Wenn Sie sich bei einem der gebührenpflichtigen Abonnements mit Ihren Bankdaten einschreiben möchten, werden Sie zum „Zahlungsformular" weitergeleitet, welches Ihnen eine gesicherte Zahlung ermöglicht.



dies ist zb. ein Auszug aus dark Age of Camelot.. das spiel an sich ist fsk12 aber da es kostenpflichtig ist muss halt ein Erwachsener die Erlaubnis geben.. dies geschiet hier auch unter Eingabe der Bankverbindung.. Ob sich so ein Aufwand für ein Logd rechtfertigt sei natürlich dahingestellt aber vermutlich ist dies halt eine sichere Seite.. Man kann ja so gesehen den Preis auf 1 cent stellen.. es geht nur um die Verifizierung^^


lg

_________________
~Inaktiv und Abwesend solange Mysql hier Moderatorenrechte hat~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verifizierung
BeitragVerfasst: Fr 14 Nov, 2008 18:46 
Offline
Marquis Pherae
Marquis Pherae

Registriert: Mi 09 Feb, 2005 16:01
Beiträge: 3922
Wohnort: Basel
Geschlecht: Männlich
Auric hat geschrieben:
Muss es denn dafür nicht eine für den professionellen Sektor halbwegs annerkante Methode geben? Es gibt doch dudzende seriöse Shops im Netz, die Waren ab 18 verkaufen (PC-Spiele, Ungeschnittene Filme, Sportwaffen etc), bei denen da noch ne ganze Masse mehr dran hängt. Ich schätze mal, die werden sich nicht an irgendwelche hablsicheren Regelungen klammern. Vielleicht sollte man da mal nachfragen.


Ja, gibts. Nennt sich Post-Ident. Wird, nach meinen Informationen zumindest, von den Deutschen Gerichten als wirksame Methode angeschaut.
Ist allerdings nicht billig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verifizierung
BeitragVerfasst: Fr 14 Nov, 2008 21:04 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Do 23 Okt, 2008 14:02
Beiträge: 26
Geschlecht: Männlich
LoGD: http://www.chro-lex.de/logd/source.php
Also, ich finde das Ganze mal wieder sooooooooo typisch deutsch^^... In jedem Massenger, kann man ungeprüft sich einloggen und mit Gott und der Welt über jedes Thema unkontrolliert chatten.... in Netz findet man Seiten, die ohne Alstersabfrage, nun wahrlich hartes Zeug zum Download haben.... und wenn man nun aufn LoGD Server, den wohl auch jeder Admin nach besten Wissen leitet und wenn er ab 18 ist, auch versucht zu Kontrollieren (ja, manche altersgruppen kann man am schreiben erkennen) das kein illegales Zeug geschrieben wird, dann bekommst noch Ärger.... ich finde es echt zum Kotz** .. Wenn ich mir manche Filme anschaue, die ab 14 oder 16 sind, da werden in den ersten Minuten Menschen kaltblütig ermordet... das geht alles klar... ich fass sowas echt nicht.. sorry


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verifizierung
BeitragVerfasst: Fr 14 Nov, 2008 21:51 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05 Feb, 2007 12:33
Beiträge: 375
Wohnort: Hattingen
Geschlecht: Männlich
LoGD: http://www.alvion-logd.de/logd/
Shawn hat geschrieben:
ja, manche altersgruppen kann man am schreiben erkennen


Wenn du dich da mal nicht täuscht. Ich habe Spieler die minderjährig sind was du aber deren Schreibstil mit Sicherheit nicht ansehen wirst. Ebenso kenne ich Spieler die nachweislich die 20 Lebensjahre längst vollendet haben und die würdest du nach ihren Posts eher in die Kathegorie 12 ... 14 einordnen.
Es gibt nun mal Gesetze zum Schutze der Jugend, Jugendschutzgesetze oder wie auch immer die genannt sein mögen, nicht nur in Deutschland! Und sie haben ihre Berechtigung. Sieh dass mal nicht aus der Sicht eines LoGD-Betreibers sondern aus der Sicht der Eltern einer minderjährigen Tochter die im I-Net CS betreibt, oder gar von älteren dazu getrieben wurde. Geht dir da ein Licht auf?

Wer im I-Net eine Rollenspielplattform zur Verfügung stellen mag die Volljährigen vorbehalten ist und somit auch jugendgefährdende Inhalte haben kann, der hat auch dafür zu sorgen dass an diesem Angebot nur Volljährige teilnehmen können. Basta! Ich find das gut so und stehe da voll und ganz dahinter!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verifizierung
BeitragVerfasst: Fr 14 Nov, 2008 22:06 
Offline
Großmeister
Großmeister

Registriert: Fr 01 Jul, 2005 18:41
Beiträge: 480
Wohnort: Saarbrücken
Geschlecht: Männlich
Anderswelt hat geschrieben:


Betreff des Beitrags: Re: Verifizierung Mit Zitat antworten
So, ging schneller als ich dachte.
Fakt ist: Selbst die nette Bilder Methode von Aphro ist nicht sicher und kann von jeden
Gericht abgewiesen werden. Es kommt wirklich auf die Anwälte und den Inhalt der Seite an.
Jeder 16-17 Jährige hat heute schon 18jährige im Bekanntenkreis und kann mal eben schnell um ein Photo bitten und dieses verwenden.

Die sichersten und anerkannteste Verifizierungen ist eine Verifizierung über die Post (man geht mit Perso hin und Betreiber kriegt ne Bestätigung des Alters von der Post) oder enstprechende Programme die zwischen 29 und 89 Euro im Jahr kosten.


Und noch mal zum ausländischen Server. Man sieht daran wer keine Ahnung hat. In den meisten Ländern gibt es weit aus härtere Strafen für diese Vergehen und eine Volljährigkeit ist erst mit 21 erreicht.
Es kommt drauf an wo angezeigt wird. Zeigt dich eine deutsche Mutter, an wegen ihrem deutschen Kind dessen Wohnsitz in Deutschland ist, weil es auf deinem meinetwegen in Timbuktu stehenden Server CS hatte, dann kriegst du einen nach deutschen Recht dran und wenn du Pech hast noch zusätzlich einen von Timbuktu. Denn wer kennt schon ausländische Gesetzte gut wenn man selbst durch die deutschen nicht so genau blickt


Ok, du hast Plan. Ich bin ab sofort ruhig und werde euch nun nicht mehr an meinem Wissen teilhaben lassen. Tut was ihr denkt, ihr seid eh die Besten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verifizierung
BeitragVerfasst: Fr 14 Nov, 2008 22:07 
Offline
Großmeister
Großmeister

Registriert: Fr 01 Jul, 2005 18:41
Beiträge: 480
Wohnort: Saarbrücken
Geschlecht: Männlich
Taikun14 hat geschrieben:
Anderswelt hat geschrieben:


Betreff des Beitrags: Re: Verifizierung Mit Zitat antworten
So, ging schneller als ich dachte.
Fakt ist: Selbst die nette Bilder Methode von Aphro ist nicht sicher und kann von jeden
Gericht abgewiesen werden. Es kommt wirklich auf die Anwälte und den Inhalt der Seite an.
Jeder 16-17 Jährige hat heute schon 18jährige im Bekanntenkreis und kann mal eben schnell um ein Photo bitten und dieses verwenden.

Die sichersten und anerkannteste Verifizierungen ist eine Verifizierung über die Post (man geht mit Perso hin und Betreiber kriegt ne Bestätigung des Alters von der Post) oder enstprechende Programme die zwischen 29 und 89 Euro im Jahr kosten.


Und noch mal zum ausländischen Server. Man sieht daran wer keine Ahnung hat. In den meisten Ländern gibt es weit aus härtere Strafen für diese Vergehen und eine Volljährigkeit ist erst mit 21 erreicht.
Es kommt drauf an wo angezeigt wird. Zeigt dich eine deutsche Mutter, an wegen ihrem deutschen Kind dessen Wohnsitz in Deutschland ist, weil es auf deinem meinetwegen in Timbuktu stehenden Server CS hatte, dann kriegst du einen nach deutschen Recht dran und wenn du Pech hast noch zusätzlich einen von Timbuktu. Denn wer kennt schon ausländische Gesetzte gut wenn man selbst durch die deutschen nicht so genau blickt


Ok, du hast DEN Plan. Ich bin ab sofort ruhig und werde euch nun nicht mehr an meinem Wissen teilhaben lassen. Tut was ihr denkt, ihr seid eh die Besten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verifizierung
BeitragVerfasst: Fr 14 Nov, 2008 22:08 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Do 23 Okt, 2008 14:02
Beiträge: 26
Geschlecht: Männlich
LoGD: http://www.chro-lex.de/logd/source.php
Linus hat geschrieben:
Shawn hat geschrieben:
ja, manche altersgruppen kann man am schreiben erkennen


Wenn du dich da mal nicht täuscht. Ich habe Spieler die minderjährig sind was du aber deren Schreibstil mit Sicherheit nicht ansehen wirst. Ebenso kenne ich Spieler die nachweislich die 20 Lebensjahre längst vollendet haben und die würdest du nach ihren Posts eher in die Kathegorie 12 ... 14 einordnen.
Es gibt nun mal Gesetze zum Schutze der Jugend, Jugendschutzgesetze oder wie auch immer die genannt sein mögen, nicht nur in Deutschland! Und sie haben ihre Berechtigung. Sieh dass mal nicht aus der Sicht eines LoGD-Betreibers sondern aus der Sicht der Eltern einer minderjährigen Tochter die im I-Net CS betreibt, oder gar von älteren dazu getrieben wurde. Geht dir da ein Licht auf?

Wer im I-Net eine Rollenspielplattform zur Verfügung stellen mag die Volljährigen vorbehalten ist und somit auch jugendgefährdende Inhalte haben kann, der hat auch dafür zu sorgen dass an diesem Angebot nur Volljährige teilnehmen können. Basta! Ich find das gut so und stehe da voll und ganz dahinter!


Nun, ausnahmen bestätigen natürlich die Regeln, das weiss ich auch, das es 14 Jährige mit sehr Guten Schreibstil, und über 20 Jährige mit weniger Guten gibt.. ich bin halt nun erstmal vom allgemeinen ausgegangen, und da kann man schon was erkennen dran.

Ich bin auch für Jugendschutz, das auf jeden fall.. und da du grade die Eltern ansprichst... die sollten schonmal in erster Linie drauf achten, was ihre Kinder auf dem PC veranstalten.

Ausserdem solltest den Post von mir mal genau durchlesen, ich bin nur für gerechtigkeit (altes faible von mir)... ich sehe es halt kaum ein, das man sich kostenlose Pornos runterladen kann, und beim LoGD dann so ein Theater macht. Darauf bezog sich mein Post. Natürlich bedarf die Jugend dagegen geschützt werden, aber wenn dann Bitte schon überall.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verifizierung
BeitragVerfasst: Sa 15 Nov, 2008 00:32 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05 Feb, 2007 12:33
Beiträge: 375
Wohnort: Hattingen
Geschlecht: Männlich
LoGD: http://www.alvion-logd.de/logd/
Shawn hat geschrieben:
Nun, ausnahmen bestätigen natürlich die Regeln, das weiss ich auch, das es 14 Jährige mit sehr Guten Schreibstil, und über 20 Jährige mit weniger Guten gibt.. ich bin halt nun erstmal vom allgemeinen ausgegangen, und da kann man schon was erkennen dran.
Wird einen Richter der eventuell daruber entscheiden muss ob der Serverbetreiber schuldhaft seine Pflichten verletzt hat unendlich beeindrucken.

Shawn hat geschrieben:
Ich bin auch für Jugendschutz, das auf jeden fall.. und da du grade die Eltern ansprichst... die sollten schonmal in erster Linie drauf achten, was ihre Kinder auf dem PC veranstalten.
Wir reden hier nicht nur von Kindern, sondern allgemein von Minderjährigen. Heranwachsende zwischen 14 und 17 kann man nicht mehr auf Schritt und Tritt beobachten. Dass würde wohl die Möglichkeiten aller Elternpaare sprengen. Aber der Betreiber eines Ü-18 Servers ... der hat die Verpflichtung minderjährige von seinem Angebot auszuschließen.

Shawn hat geschrieben:
Ausserdem solltest den Post von mir mal genau durchlesen, ...
Erst behauptest du mache Altersgruppen an ihrem Geschreibsel zu erkennen, schränkst dass in deinem nächsten Post ein indem du von Ausnahmen sprichst die die Regel bestätigen, und wirfst mir vor ich hätte deinen Post nicht richtig gelesen? Na, da brauch ich wohl nichts weiter zu sagen! :dumm:

Shawn hat geschrieben:
... ich bin nur für gerechtigkeit (altes faible von mir)... ich sehe es halt kaum ein, das man sich kostenlose Pornos runterladen kann, und beim LoGD dann so ein Theater macht. Darauf bezog sich mein Post. Natürlich bedarf die Jugend dagegen geschützt werden, aber wenn dann Bitte schon überall.
Dann schlage ich vor du wirst Politiker, lässt dich in die Bundesregierung wählen und sorgst dafür die entscheidenden Gesetze zu erlassen. Und nebenbei sorgst du dafür dass die nötigen Mechanismen gefunden bzw. erfunden werden mit denen man das umsetzen kann. Viel erfolg!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verifizierung
BeitragVerfasst: Mo 01 Dez, 2008 19:56 
Offline
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11 Feb, 2006 19:39
Beiträge: 596
Wohnort: Stuttgart - Waiblingen
Geschlecht: Männlich
LoGD: http://logd.legend-of-vinestra.de/source
Skype: da-chosen-one
Noch besser:
Jugendlicher (M, 16) hat Sex mit seiner Freundin (W, 15). Dies ist erlaubt, da sich beide nicht mehr im Kindesalter (14) befinden.
Dabei filmen sich die beiden (rein der Theorie nach). Sie tun dies nicht um das Material zum Verkauf, Verleih zu stellen, ebenfalls nicht um es vorzuführen, auszuführen, bzw. irgendwie andersweitig an 3. zu bringen, sondern ganz und gar für private Zwecke.

Dann ist das legal. Das Ansehen des Materials allerdings nicht, bzw. eine Grauzone in der deutschen Rechtslage. Ok, der Gedanke an sich ist ziemlich abstrus, aber es geht mir ums Prinzip. Genau so ist auf Bücher keine Altersbeschränkung, ergo kann ich mir die Schundromane kaufen, in welchen eigentlich nichts anderes beschrieben wird als ein guter CS auf einem LoGD Server. Der Unterschied ist, dass man als Admin belangt werden kann, aber das Buch für jeden zugänglich ist.

_________________
$this->bbcode_second_pass_code('', '(define-record-procedures choco-cookie
make-choco-cookie choco-cookie?
(choco-cookie-choco
choco-cookie-cookie))

(define Prinzenrolle
(make-choco-cookie choco-cookie-choco-standard (* 2 choco-cookie-cookie-standard)))')


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
anpera.net - Impressum