anpera.net

anpera.net

experimental server @home
Aktuelle Zeit: Mo 19 Nov, 2018 07:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fedora 10
BeitragVerfasst: Do 27 Nov, 2008 02:08 
Offline
Freak
Freak

Registriert: So 29 Jan, 2006 09:41
Beiträge: 1927
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Männlich
Skype: louis.huppenbauer
Guten Abend,

Ich habe mir heute, teils aus Langeweile, teils aus Zwang, mein Fedora 9 auf Fedora 10 "upgedated".
Und ich wollte eigentlich in erster Linie fragen, ob es jemand von euch bereits ebenfalls versucht hat? Und ob irgendwelche Probleme aufgetreten sind - Bisher.

Bei mir scheint die Installation reibungslos verlaufen zu sein. Werde es allerdings erst am Dienstag definitiv wissen, da ich momentan nur per SSH Zugriff habe - Div. grafische Programme zeigen ihre Macken also noch nicht wirklich.

Der Download verlief schnell (waren bei mir um die 1.1GB), und auch die Installation danach verbrauchte nicht Unmengen an Zeit. Alles in allem bin ich bisher also recht zufrieden. Im übrigen habe ich mich der yum-Installation bedient, hatte keine Lust einen Rohling zu verschwenden.


Mit freundlichen Grüssen,
Harthas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fedora 10
BeitragVerfasst: Do 27 Nov, 2008 15:42 
Offline
Marquis Pherae
Marquis Pherae

Registriert: Mi 09 Feb, 2005 16:01
Beiträge: 3898
Wohnort: Basel
Geschlecht: Männlich
Nein. Dafür hat bei mir das Update auf Ibix abgebrochen. Irgendwie waren ein paar Packete von Ubuntu Studio nicht kompatibel ;) Schade gibt es kein Crossover aus Fedora und Debian-Artige. Der Stil von Fedora sieht nämlich cool aus - aber ich musste es wegen yum wieder deinstallieren. RPM's sind irgendwie viel langsamer als es DEB-Packete sind. Naja *g*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fedora 10
BeitragVerfasst: Do 27 Nov, 2008 15:46 
Offline
Marquis Pherae
Marquis Pherae

Registriert: Mi 09 Feb, 2005 16:01
Beiträge: 3898
Wohnort: Basel
Geschlecht: Männlich
Eliwood hat geschrieben:
Nein. Dafür hat bei mir das Update auf Ibix abgebrochen. Irgendwie waren ein paar Packete von Ubuntu Studio nicht kompatibel ;) Schade gibt es kein Crossover aus Fedora und Debian-Artige. Der Stil von Fedora sieht nämlich cool aus - aber ich musste es wegen yum wieder deinstallieren. RPM's sind irgendwie viel langsamer als es DEB-Packete sind. Naja *g*


(Das Update von Hardy auf Intrepid war 3 GiB gross... Gut, hab auch ziemlich viele Programme installiert. Dauerte aber nicht allzulange.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fedora 10
BeitragVerfasst: Do 27 Nov, 2008 21:50 
Offline
Freak
Freak

Registriert: So 29 Jan, 2006 09:41
Beiträge: 1927
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Männlich
Skype: louis.huppenbauer
Konnt das ganze zum Glück per SSH auf dem Arbeitsrechner installieren - Da ist die Leitung doch was schneller.
Und die 874 Pakete waren auch recht schnell installiert gewesen. Verhältnismässig.

Allerdings habe ich mein System dort bisher nicht sonderlich zugemüllt. Meistens arbeite ich immer noch auf meinem Laptop - Und der ist noch nicht wirklich kompatibel - Leider.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
anpera.net - Impressum