anpera.net

anpera.net

experimental server @home
Aktuelle Zeit: Fr 05 Jun, 2020 22:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Problem mit dem Internet
BeitragVerfasst: Sa 09 Dez, 2006 20:15 
Offline
Großmeister
Großmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24 Apr, 2006 18:21
Beiträge: 408
Geschlecht: Männlich
LoGD: http://localhost
Also, ich spiele ein Online-Game namens runescape (http://www.runescape.com) und habe manchmal das Problem: Die Internetverbindung hakt und ich fliege aus dem Spiel raus. Nun weiss ich aber nicht, ob das an der Software liegt oder nicht... Hat vielleicht jemand ne Idee, was ich noch probieren könnte? (Vielleicht irgendwas updaten oder so?)
Falls ihr noch irgendwelche Infos braucht werd ich es euch sagen...

_________________
Mal wieder da...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 10 Dez, 2006 00:46 
Offline
Freak
Freak

Registriert: So 29 Jan, 2006 09:41
Beiträge: 1927
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Männlich
Skype: louis.huppenbauer
Was heisst Haken?

Dein Browser kommt in einen Leerlauf?
Der Host konnte nicht mehr erreicht werden?

Möglicherweise ist es eine Art Inaktivitäts-LogOut...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 10 Dez, 2006 11:33 
Offline
Großmeister
Großmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24 Apr, 2006 18:21
Beiträge: 408
Geschlecht: Männlich
LoGD: http://localhost
Also ich hab für kurze Zeit kein Internet (Nur n paar sekunden) und im Spiel erscheint die Meldung Connection Lost. Am Browser liegt es nicht, ich habs mit 3 Browsern getestet und es trat bei allen auf, und im Spiel ist auch kein Fehler bekannt und ein Freund von mir, der das Spiel auch spielt, hat keine Probleme damit... Und das Problem tritt erst seit einigen Wochen auf...

_________________
Mal wieder da...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 10 Dez, 2006 12:06 
Offline
Freak
Freak

Registriert: So 29 Jan, 2006 09:41
Beiträge: 1927
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Männlich
Skype: louis.huppenbauer
Hast du WLan?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 11 Dez, 2006 11:29 
Offline
Großmeister
Großmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24 Apr, 2006 18:21
Beiträge: 408
Geschlecht: Männlich
LoGD: http://localhost
Nö alles mit Kabeln :)

_________________
Mal wieder da...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 11 Dez, 2006 12:04 
Offline
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16 Jul, 2005 22:40
Beiträge: 693
Wohnort: /var/server/home/castle
Geschlecht: Männlich
LoGD: http://www.kokoto.de/
Skype: Apfelschokowodkakekskuchen
Also bei ogame ist es so, wenn mein router abkackt und sich neu vebindet flieg ich raus weil sich meine ip geändert hat, ich denke daran wird es beim spiel auch liegen oder etwas ähnlichem =)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 11 Dez, 2006 13:42 
Offline
Großmeister
Großmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24 Apr, 2006 18:21
Beiträge: 408
Geschlecht: Männlich
LoGD: http://localhost
Aber das passiert bei mir alle 5 Minuten...
Ist das normal? :(

_________________
Mal wieder da...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 11 Dez, 2006 14:34 
Offline
Eingeweihter
Eingeweihter
Benutzeravatar

Registriert: Di 14 Jun, 2005 10:52
Beiträge: 78
Wohnort: Zusmarshausen
Geschlecht: Männlich
Montekar hat geschrieben:
Aber das passiert bei mir alle 5 Minuten...
Ist das normal? :(


nein, eher nicht ;)
vielleicht solltest du mal deinen Router komplett neustarten oder so...

normalerweise gibt es einen obligatorischen Disconnect alle 24h, wenn also alle 5min dein Router reconnected stimmt warscheinlich mit deisem irgentetwas nicht...

es kann aber auch sein, das das Game eine sehr kurze Sessionzeit hat, und du nach 2/3min nichttun schon wegen ner beendeten Session fliegst...

greetz

theTJ

_________________
theTJ

back @anpera.net


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 12 Dez, 2006 11:32 
Offline
Großmeister
Großmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24 Apr, 2006 18:21
Beiträge: 408
Geschlecht: Männlich
LoGD: http://localhost
Vielen dank, ich werd den Router mal checken lassen :)

_________________
Mal wieder da...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 16 Dez, 2006 21:20 
Offline
Held
Held
Benutzeravatar

Registriert: So 19 Nov, 2006 09:57
Beiträge: 231
Geschlecht: Weiblich
LoGD: http://www.trahhenbluot.de/Planetenchaos/source.php
Ich werde mal mein Problem gleich hier rein setzen ...

Ich habe vor nicht allzu langer Zeit meine beiden PCs via Netzwerkkabel verbinden lassen. Soweit funktioniert auch alles, ich kann auf den jeweils anderen zugreifen und auch ins Internet gehen.
Nur mit dem einen (älteren PC, Window 98) komme ich nicht auf die meisten Webseiten (unter anderem auch nicht Anpera oder LOGD-Welten). Bei Google komme ich rein und kann auch die Suche laufen lassen, nur wenn ich dann auf die Links gehe zeigt er mir immer dieselbe Fehlermeldung an (Server nicht gefunden). Mit dem anderen PC (fast neu, Window XP, Hauptrechner) funktioniert alles wunderbar.

Würde mich über jegliche Hilfe freuen, wie ich das Problem aus der Welt schaffen kann :D

MfG
Lori

_________________
Das Lesen im Bett zeugt von völliger Hingabe an die Kunst: Man überlässt es dem Dichter, wann man einschläft.
Ernst R. Hauschka, deutscher Aphoristiker (geb. 1926)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 17 Dez, 2006 00:13 
Offline
Held
Held
Benutzeravatar

Registriert: Di 23 Aug, 2005 23:46
Beiträge: 268
Wohnort: Köln
LoGD: http://www.dragnir.de
Mhm.. das ganze klingt für mich so, als würdest du über eine Windows-eigene Internetverbindungsfreigabe den neueren Computer sozusagen als Gateway für den alten PC verwenden. Also du kannst mit dem alten Computer auch nur dann ins Internet, wenn der neuere läuft, richtig?

Deine Problembeschreibung lässt darauf schliessen, dass es da aber ein Problem gibt den sogenannten DNS-Server von deinem neueren PCauf den alten PC zu übertragen. Da ich selbst die Internetverbindungsfreigabe nicht nutze, weiss ich leider nicht genau wie man das lösen muss. Aber vielleicht hilft dir ja das Stichwort DNS bei der Fehlersuche schon weiter. :)

Ansonsten bleibt mir nur die Frage: Wieso nicht einen Router einsetzen? Die Geräte sind inzwischen immer leichter zu konfigurieren. Beide PCs können unabhängig voneinander ins Internet, meisstens ist noch eine leistungsfähige Hardware-Firewall mit drin, und selbst inkl. WLan gibt es Markengeräte für unter 50€, ohne WLan auch schon für unter 40€. Neugeräte, versteht sich.

Gruß
:wink:

_________________
Warum UNIX/Linux böse ist:

- 'kill' macht Menschen zu brutalen, blutrünstigen Bestien
- 'killall' züchtet regelrecht Massenmörder
- 'whoami' löst bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 17 Dez, 2006 00:21 
Offline
Held
Held
Benutzeravatar

Registriert: So 19 Nov, 2006 09:57
Beiträge: 231
Geschlecht: Weiblich
LoGD: http://www.trahhenbluot.de/Planetenchaos/source.php
Ich hatte mich für diese Variante entschieden, da ich den alten PC nur benutze, wenn der andere belegt ist.

Das Stichwort DNS-Server sagt mir zwar etwas und ich weiß auch, dass wir beim Einrichten auch so etwas eingestellt haben ... frag mich aber nicht wie oder was :?

_________________
Das Lesen im Bett zeugt von völliger Hingabe an die Kunst: Man überlässt es dem Dichter, wann man einschläft.
Ernst R. Hauschka, deutscher Aphoristiker (geb. 1926)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 17 Dez, 2006 00:37 
Offline
Held
Held
Benutzeravatar

Registriert: Di 23 Aug, 2005 23:46
Beiträge: 268
Wohnort: Köln
LoGD: http://www.dragnir.de
Mhm, okay.. für solche ab-und-zu Fälle sind dann 40-50€ wohl zu viel, kann ich verstehen. :)

Der Win98-PC müsste ja auf DHCP stehen, d.h. er bekommt IP-Adresse und den restlichen Krempel automatisch von deinem XP-PC zugewiesen.
DHCP-Server, IP-Adresse und Subnetz scheint ja auch zu klappen, sonst könntest du nicht untereinander im Netzwerk von einem auf den anderen PC zugreifen. Das Standardgateway geht wohl auch, somit kommst du mit dem alten Pc ins Internet. Bleiben also nur noch die DNS-Einträge. Hierzu wäre es wohl am sinnvollsten auf beiden PCs mal die DNS-Einträge zu vergleichen.

Auf dem Win98-PC sollte auf jeden Fall die Option "DNS-Serveradressem automatisch beziehen" aktiv sein (so oder so ähnlich muss der Name der Option sein. Ich hab gerade leider kein installiertes Win98 vorliegen zum Vergleich ;) )

_________________
Warum UNIX/Linux böse ist:

- 'kill' macht Menschen zu brutalen, blutrünstigen Bestien
- 'killall' züchtet regelrecht Massenmörder
- 'whoami' löst bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 05 Mär, 2007 09:45 
Offline
Held
Held
Benutzeravatar

Registriert: So 19 Nov, 2006 09:57
Beiträge: 231
Geschlecht: Weiblich
LoGD: http://www.trahhenbluot.de/Planetenchaos/source.php
Das mit dem automatisch beziehen ist eingestellt, da bin ich mir 100 pro sicher, da ich beim Einstellen danebengestanden habe.

Es ist ja auch nicht so, dass ich gar nicht aufs Internet zugreifen kann ...

ICQ funzt, Wikipedia komm ich rein, Google-Suche kann ich starten und bekomme auch alle Ergebnisse.

MSN funzt nicht, ich komme in keine LotGD-Welt und in kaum ein Forum.

_________________
Das Lesen im Bett zeugt von völliger Hingabe an die Kunst: Man überlässt es dem Dichter, wann man einschläft.
Ernst R. Hauschka, deutscher Aphoristiker (geb. 1926)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 05 Mär, 2007 10:33 
Offline
Held
Held
Benutzeravatar

Registriert: Di 23 Aug, 2005 23:46
Beiträge: 268
Wohnort: Köln
LoGD: http://www.dragnir.de
*grübel*
Etwas eigenartig.. aber ich habe in einem anderen Forum zu diesem Thema eine Art Anleitung gefunden, wie das alles manuell einzustellen ist. Vielleicht versuchst du es mal damit.

Zitat:
Hi,

also ich habe den XP Rechner direkt mit dem Internet verbunden und der Win 98 Rechner kann über das Netzwerk inst Internet.

Einstellungen am XP Rechner:
IP 192.168.0.1
Subnetmask 255.255.255.0
Gateway 192.168.0.1
Bei der oder den DFÜ-Verbindung(en) unter "Erweitert" den Punkt "Andere Benutzer im Netzwerk gestatten....." ein Häkchen machen.

Einstellungen beim Win98 Rechner:
IP: 192.168.0.x (x von 2 bis 255)
Subnetmask: 255.255.255.0
Gatway: 192.168.0.1 Hinzufügen
DNS aktivieren
Host: PC Name des Hostrechners im Netzwerk (z.B. Lori)
Suchreihenfolge für DNS: 192.168.0.1 Hinzufügen
Jetzt noch im Explorer: Verbindungen, Automatische Suche der Einstellungen einen Haken machen.

_________________
Warum UNIX/Linux böse ist:

- 'kill' macht Menschen zu brutalen, blutrünstigen Bestien
- 'killall' züchtet regelrecht Massenmörder
- 'whoami' löst bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit dem Internet
BeitragVerfasst: Mi 13 Feb, 2008 20:34 
Offline
Held
Held
Benutzeravatar

Registriert: So 19 Nov, 2006 09:57
Beiträge: 231
Geschlecht: Weiblich
LoGD: http://www.trahhenbluot.de/Planetenchaos/source.php
Jetzt endlich hab ich das Problem lösen können. Es war schon fast alles richtig eingestellt nur:

Zitat:
Einstellungen am XP Rechner:
IP 192.168.0.1
Subnetmask 255.255.255.0
Gateway 192.168.0.1


ist falsch gewesen :(

laut "Windows Home-Netzwerk" (hab ich mal durchgeackert ;) ) sollte die 1 nicht vergeben werden bei der IP ... habe daher eine andre Zahl genommen und voila - es funktioniert endlich

_________________
Das Lesen im Bett zeugt von völliger Hingabe an die Kunst: Man überlässt es dem Dichter, wann man einschläft.
Ernst R. Hauschka, deutscher Aphoristiker (geb. 1926)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit dem Internet
BeitragVerfasst: Do 14 Feb, 2008 09:43 
Offline
Großmeister
Großmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24 Apr, 2006 18:21
Beiträge: 408
Geschlecht: Männlich
LoGD: http://localhost
Lori hat geschrieben:
Jetzt endlich hab ich das Problem lösen können. Es war schon fast alles richtig eingestellt nur:

Zitat:
Einstellungen am XP Rechner:
IP 192.168.0.1
Subnetmask 255.255.255.0
Gateway 192.168.0.1


ist falsch gewesen :(

laut "Windows Home-Netzwerk" (hab ich mal durchgeackert ;) ) sollte die 1 nicht vergeben werden bei der IP ... habe daher eine andre Zahl genommen und voila - es funktioniert endlich


192.168.0.1 ist normalerweise der Router... Das sollte wirklich nicht vergeben werden :D

_________________
Mal wieder da...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit dem Internet
BeitragVerfasst: Fr 15 Feb, 2008 22:00 
Offline
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 06 Jul, 2005 19:10
Beiträge: 543
Wohnort: Bremen
Geschlecht: Männlich
LoGD: http://my-logd.com/motwd
Montekar hat geschrieben:
192.168.0.1 ist normalerweise der Router... Das sollte wirklich nicht vergeben werden :D

Es kann auch die 192.168.1.1 sein. Da sollte die Dokumentation des Routers gelesen werden... Einige haben abweichende Adressen...

_________________
Das schwarze Schaf der LotGD-Community, 2. platzierter, beim Giga.de Homepage-Award 2007 und 1. platzierter beim German Web Award 2008.
PC-ACTION meint: "Sehr gut" für MotWD!
Mind of the White Dragon => http://my-logd.com/motwd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit dem Internet
BeitragVerfasst: Fr 15 Feb, 2008 22:36 
Offline
Held
Held
Benutzeravatar

Registriert: So 19 Nov, 2006 09:57
Beiträge: 231
Geschlecht: Weiblich
LoGD: http://www.trahhenbluot.de/Planetenchaos/source.php
Ich habe keinen Router, weswegen mein Kumpel (mein Computer-Bastler) wohl die Nummer für den Hauptrechner vergeben hatte. Das hat aber wahrscheinlich den Fehler ausgelöst, dass der andere PC nur begrenzt auf das Internet zugriff.
Seit ich die Nummer geändert habe läuft es einwandfrei - schneller und vollständiger Zugriff.

_________________
Das Lesen im Bett zeugt von völliger Hingabe an die Kunst: Man überlässt es dem Dichter, wann man einschläft.
Ernst R. Hauschka, deutscher Aphoristiker (geb. 1926)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit dem Internet
BeitragVerfasst: So 17 Feb, 2008 20:43 
Offline
Held
Held
Benutzeravatar

Registriert: Di 23 Aug, 2005 23:46
Beiträge: 268
Wohnort: Köln
LoGD: http://www.dragnir.de
Huch? Ich dachte der Thread sei schon tot..
Aber schön zu hören, dass es geklappt hat :)

_________________
Warum UNIX/Linux böse ist:

- 'kill' macht Menschen zu brutalen, blutrünstigen Bestien
- 'killall' züchtet regelrecht Massenmörder
- 'whoami' löst bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
anpera.net - Impressum